Es wurden 357 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Becker, Aaron

Die magische Reise

Drei phantasievolle Abenteuer in einem wunderschönen Sammelband vereint – einfach magisch!

Davenier, Christine

He, ihr da oben!

Der kleine Mäuserich Titus wundert sich, wer all die Blätter und Pflaumenkerne vom Baum wirft. Als niemand auf seine Nachfrage antwortet, klettert Titus selbst in den Baumwipfel und trifft dort auf seine Nachbarn und erhält eine Einladung.

Grimm, Jacob und Wilhelm

Der Wolf und die sieben Geißlein

Das Märchen ist bekannt und wird hier in der von den Brüdern Grimm verfassten Form vorgestellt. Auf ausklappbaren Seiten gibt es daneben einen zweiten, verkürzten Text „zum Vor- und Mitlesen für die jüngeren Märchenfans“, sowie einzelne Schlüsselwörter. So ist das Buch für zwei verschiedene Lesestufen geeignet. Rocio Bonillas ganzseitige Illustrationen erzählen die Geschichte witzig und kindgerecht.

Ebbert, Dr. Birgit

Spielerische Konzentrationsübungen

Die Kernaussage der Diplom-Pädagogin lautet, dass die Kompetenz Konzentrationsfähigkeit eines Kind im Vorschulalter unabdingbar ist für einen erfolgreichen Schulbesuch. In ihrem Konzept der "Spielerischen Konzentrationsübungen" bezieht Birgt Ebbert die Eltern als aktive "Spiel"-Partner ein. Deren Motivation wird übungsnah gefördert, indem sie in jeder Aufgabe über die kindlichen Entwicklungsperspektiven und über die praktische Umsetzung der gestellten Aufgaben aufgeklärt werden.

Snyder, Laurel

Abbys Traum

Die Geschichte einer Emanzipation – kindgerecht erzählt. Abby ist eine Marionette, eine Puppe. Doch sie hat einen Traum: Frei und selbst bestimmt will sie sein und nicht länger an den Fäden ihres Puppenspielers hängen. Wird sie einen Weg in die Unabhängigkeit finden?

Kappacher, Nadine

Das Wort mit Sch...

Ein Wort mit SCH…. Es ist das Wort, an das jeder, ob Groß oder Klein, gleich denkt - das Unwort, das keiner aussprechen sollte. Manchmal aber wird eben dieses dann wohl doch ausgesprochen…

Gorelik, Katerina

Mister Maulwurf sucht einen Schatz

Der kleine Maulwurf ist der perfekte Schatzsucher, denn Schätze sind ja oft unter der Erde verborgen. Er stößt auf viel geheimnisvoll Glänzendes. Doch unter einem Schatz hat er sich etwas völlig anderes vorgestellt.

Reider , Katja

Hilda Huhn geht Eier suchen

Zählen lernen mit Hilda Huhn von 1-10, und das auch noch in lustiger Reimform! Da macht das Zählen Spaß und ist auch eierleicht. Die Illustrationen in gedeckten Farben sind angenehm anzuschauen, auch wenn manche Seiten etwas überladen wirken.

Endres, Birgit

Glaube niemals einem Raben

Der Rabe Okrah ist der Anführer einer fiesen Bande und verbreitet im Wald die Lügengeschichte vom ES, das für alle Bewohner - außer den Raben - unsichtbar und gefährlich ist. Angst und Schrecken soll es mit sich bringen, aber die Raben können dies verhindern, wenn Okrah der Anführer aller Tiere wird. Außer dem Dachs und dem schlauen Fuchs schenken alle Tiere dieser Behauptung Glauben und wollen den Machtwechsel. Doch schlussendlich gelingt es den Beiden, die Anderen von dieser Falschmeldung des Raben zu überzeugen und die Raben werden vertrieben.

Morton, Christine

Das kann ich schon Gegensätze

Dieses Mini-Bandolino möchte schon Kinder ab 3 Jahren mit Spaß und auf spielerische Weise für mehr Lernerfolg begeistern. Auf allen 10 Fächerseiten wird nach Gegensätzen gesucht. Viel Freude beim Lösen und Pärchen finden.