Timmers, Leo

Die Elefanteninsel

Fantis Boot geht unter. Doch zum Glück kann er sich auf einen winzigen Felsen retten. Nach und nach kommen andere Tiere vorbei, und gemeinsam wird eine interessante Insel aus Bootsteilen zusammengeschustert.

Elten, Stefan

Der Langschläfer

Das Schwein versperrt den Zugang zum Mauseloch, ob Mutter Maus es je weglocken kann? So ein schweres Problem kann man nicht allein lösen...

Barr, Catherine; Williams, Steve

Woher wir Menschen kommen und wie das Leben auf der Erde entstand

„Woher wir Menschen kommen und wie das Leben auf der Erde entstand“ ist ein Kinderbuch, das große und kleine LeserInnen mitnimmt in die vergangenen 4,5 Milliarden Jahre. Wie ist das Leben überhaupt entstanden? Warum gibt es bis heute Säugetiere, aber keine riesigen Eidechsen artigen Tiere? Wie haben sich die Menschen auf den verschiedenen Kontinenten der Erde verteilt? Und was hat das mit mir heute zu tun? All das wird in dem bunten Kinderbuch leicht verständlich erklärt und auf kreative Weise vermittelt.

Mettler, Renè

Mit den Tieren durch die Nacht

Dieses Buch zeigt auf eindrucksvolle Weise, welche Tiere nachts in unseren Wäldern unterwegs sind. Die einzelnen Tiere werden in sehr ansprechenden Bildern von Sonnenuntergang bis zum Morgengrauen dargestellt. Der Leser wird auf eine Nachtwanderung mitgenommen und erfährt etwas über Vögel, Nachtfalter, Fledermäuse, Erdmäuse, Baummarder, Schleiereulen, Wildschweine, Siebenschläfer, Füchse, Igel und noch viele andere Tiere, die im Wald leben. Alle Tiere sind auf der Suche nach Futter.

Ball, Sara

Das verrückte Dino-Klappbuch

Der hornplattenbedeckte Stegosaurus frisst am liebsten Gräser und Blätter und sein gefährliches Schwanzende hat spitze Stacheln. Ichthyosaurus lebt im Meer und hat eine lange schnabelartige Schnauze.

Allert, Judith

Fräulein Neugierig

Eine Geschichte über den richtigen Einsatz seiner Begabungen trifft in "Fräulein Neugierig" auf vierfarbige, prägnante und humorvolle Illustrationen, die von neugeschaffenen Wörtern und viel Witz begleitet werden. In diesem Buch können Tiere in einem menschlichen Kontext erlebt werden, die allerhand für ihre Betrachter*innen bereithalten. Besonders die Giraffendame "Fräulein Neugierig" stellt sich und ihren langen Hals aus verschiedensten Perspektiven dar.

Harvey, Derek

Wilde Tiere. Eine Reise durch frostige Wälder, tiefe Meere und dichte Dschungel

"Wilde Tiere" nimmt die Leser*innen mit auf eine spannende Entdeckungsreise quer über alle Kontinente und beeindruckt durch farbenprächtige und detailreiche Collagen, die eindrucksvoll Einblick in das Leben von mehr als 90 Tierarten geben.

Maske, Ulrich

Das Waldfest

Der Adler hat Lust auf eine Feier. Dazu lädt er alle Tiere des Waldes ein. Doch bis die Party beginnen kann, gibt es noch allerhand zu tun. Zum Glück hat er viele Freunde, die ihm helfen. Das Fest schließlich wird ein riesiger Erfolg. Ein Sachbuch, über die Vogelwelt in unseren Wäldern und gleichzeitig ein Buch über Freundschaft und Zusammenhalt.

Weller-Essers, Andrea

Hokuspokus Hamsterqualle. Dieses Klipp-Klapp-Buch verzaubert alle

Hirschpudel, Wurstbonbon und Muffinmonster entstehen, wenn die beiden Zauberschüler*innen Julius und Julika Ferien haben. Als sie ihre Zauberstäbe schnappen, entsteht in Zoo und Küche ein absolut verhextes Durcheinander. Das lustige Klipp-Klapp-Bilderbuch lädt dazu ein verrückte Kombinationen zu finden, der eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen und mit der Sprache zu spielen.

Jenkins, Martin

50 tierische Supertalente. Die spektakulärsten Rekorde aus der Welt der Tiere

Welches Tier verdient wohl den „Grüne-Daumen-Preis“? Welches den „Müllabfuhr-Preis“? Und welches den „Mega-Angeber-Preis“? Die Antworten – und damit alle Sieger finden sich im vergnüglichen und fröhlich bebilderten Sachbuch „50 tierische Supertalente“ (für neugierige Leser*innen: Es sind Blattschneiderameise, Großtrappe und Geier).