Büscher, Stephanie

Die Wolkenfabrik

Nachdem Frida (5 Jahre), aus einem Kühlturm Wolken aufsteigen sieht, ist für sie klar: da ist eine Wolkenfabrik. Mit großer kindlicher Neugier will sie dem Wunder auf die Spur gehen. Woher kommen die Wolken? Mit diesen und weiteren wichtigen Fragen machen den Inhalt in dieses wunderbaren Bilder-und Vorlesebuch aus. Ein dazugehöriges Booklet sowohl für Lehrer/innen, aber auch Eltern, liegt diesem Buch bei und bietet Raum für ein kreatives Verstehen.

Huppertz, Nikola; Löbner, Ruth

Die Kleine Frau Babette & Herr Mann

Die kleine Frau Babette ist am liebsten mit ihrem Reitschaf Fenella unterwegs und erlebt die unterschiedlichsten Menschen und Situationen. Herr Mann ist allein mit sich und sucht dringend einen Freund. Die Beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Aber dann geschieht das Unfassbare: Sie begegnen sich und von da an erleben die beiden gemeinsam spannende, lustige und nachdenkliche Tage.

Westphal, Catharina

Ein Jahr in Wimmelhausen

Auf zwölf großformatigen Monatsbildern ohne Worte lässt sich schön anschauen, wie die Bewohner einer Kleinstadt so leben. Die Geschichten dazu kann sich der Betrachter selber ausdenken, denn er findet die einzelnen Personen immer wieder.

Berner, Rotraut Susanne

Das große Wimmelbuch

Über die Jahreszeiten, beginnend beim Winter, werden je acht unterschiedliche Bilder aus Wimmlingen gezeigt. Sie zeigen ein Haus, einen Bauernhof, einen Bahnhof, eine Baustelle, die Stadt sowie anderen Ansichten und wie sie sich über das Jahr verändern. Hauptsächlich sind die jahreszeitlichen Veränderungen zu beobachten, wenn Neues über das Jahr hinzukommt oder für immer verschwindet.

Gianferrari , Maria

Sei wie ein Baum!

Das Sachbilderbuch „Sei wie ein Baum!“ von Maria Gianferrari und Felicita Sala vermittelt mehr als nur Wissen über Bäume und deren Nutzen für die Umwelt. Es erhebt vielmehr den Baum zum gleichwertigen Partner des Menschen mit Verhaltensweisen, von denen er viel lernen kann. Damit unterstreicht es eine Perspektive auf Natur, die sich eindeutig von einem homozentrischen Weltbild verabschiedet.

Nord-Süd-Verlag,

BilderBuchBande. Die besten Geschichten aus 60 Jahren NordSüd

Der 1961 in Zürich gegründete NordSüd Verlag ist eine Institution der deutschsprachigen Kinderbuch- und vor allem Bilderbuchlandschaft. Die Verlagsgründer*innen Brigitte und Dimitrije Sidjanski, ihre Mitarbeiter*innen und Nachfolger*innen (derzeit leitet Herwig Bitsche den Verlag) haben nachgerade ein Pantheon an Autor*innen und Illustrator*innen im Verlagsprogramm versammelt; ein Sammelsurium nicht nur an hochwertigen Neuausgaben bekannter Märchen und Fabeln, die von Künstler*innen wie Bernadette (Rotkäppchen; Die Sterntaler), Lisbeth Zwerger (Der kleine Häwelmann) oder Maja Dusíková (Heidi) gestaltet werden. Geschätzt wird insbesondere das große Repertoire an originären Geschichten etwa vom Kleinen Eisbär (Hans de Beer), vom Regenbogenfisch (Marcus Pfister), von Florian und Traktor Max (Binette Schroeder) oder Maulwurfstadt (Torben Kuhlmann), oder vom Apfelmännchen (Janosch).

Schneider, Liane

Das große goldene Conni-Buch

In diesem wunderschönen, dicken Sammelband finden kleine und große Conni-Fans die beliebtesten und schönsten Conni-Bilderbücher – und zwar ungekürzt.