Huseinovic, Andrea Petrlik

Wendelin, der Weiße Storch

Weißstorch Wendelin lebte in einem kleinen kroatischen Dorf zwischen Wäldern Sonnenblumenfeldern und Wiesen. Doch dann bricht der Krieg aus und er muss fliehen. Auf der Suche nach Frieden, Glück und Heimat ist er unterwegs in Europa, bis er im Storchendorf Cigoc, endlich eine neue Heimat findet.

Chambers, John

Neues Zuhause gesucht

Die Pinguine riskieren eine bedrohliche Reise, um in ein neues Land zu gelangen, in der Hoffnung dort anzukommen und sich wohlzufühlen.

Baltscheit, Martin

Grüne Bande

Eine Liebeserklärung an Düsseldorf und ihre Halsbandsittichkolonie auf der Kö. Jeder, der in den vergangenen Jahren einigermaßen aufmerksam über die Kö geschlendert ist, ist es aufgefallen. Es klingt ein bisschen wie in einer exotischen Vogelvoliere und schimmert auch ohne Blätter quietschgrün aus dem Geäst. Dieses Bilderbuch erzählt die Geschichte dieser besonderen Vögel.

Ich, Kater Robinson

Köstlich(st)! Der lakonischen Sprache entsprechen die markanten Bilder mit den vielen kleinen Nebenhinweisen. Wir (er)leben die "Geburt" des Katers mit Namen ICH als Geschenk für die fünfjährige Gaby, getaufte Vanessa, genannte Nessy, die baldige Abschiebung des Tiers ins Tierheim und den steinigen Weg in die (gefährliche) Freiheit, auf dem man sogar Körperteile verlieren kann.

Herzog, Annette

Flieger am Himmel

Das Mädchen kommt aus einem Land, wo der Frühling schon im März beginnt. Dort hat sie mit ihrer Freundin Suppe für die Puppen aus Grashalmen und kleinen Steinen gekocht. Wenn sie an ihren Garten denkt, wird es Sommer im Bauch. Sie musste dieses Land verlassen, weil die Flieger am Himmel zu viele Steine abwarfen.

Schneewittchen

Das Märchen der Brüder Grimm wird mit leichten Änderungen erzählt und mit großformatigen Bildern unterlegt.

Hauck, Thomas J.

Oma Frida auf der Flucht

Oma Frida bekommt einen Brief vom Amt für Katastrophenschutz, in dem ihr mitgeteilt wird, dass ihr kleines Seeungeheuer Schoscho in den Tierpark soll. Oma Frida entschließt sich zur Flucht mit einem flotten Motorrad und erlebt dabei einige Aufregung.

Tuckermann, Anja

Alle da

Der Titel und der fröhliche Einband lassen nicht unbedingt Rückschlüsse auf den Inhalt des Buches zu: Hier geht es lustig und beschwingt um ein ganz ernstes und leider sehr problematisches Thema: das multikulturelle Zusammenleben und die Integration in Deutschland.

Sanna, Francesca

Die Flucht

Eine Familie auf der Flucht, ein Abenteuer das gleichzeitig märchenhaft und dabei doch so realistisch und alltäglich ist.

Bodecker-Büttner, von

Mondkaninchen

„Mondkaninichen“ ist ein Bilderbuch für jüngere Kinder, die verstehen sollen, dass manche Menschen ihre Heimat verlassen müssen, auch wenn sie es nicht wollen. Es werden zwei Geschichten miteinander verwoben. Zum einen ist es die Geschichte der Kinder Layal, Sara und Zaki sowie ihren Eltern, und zum anderen eine Geschichte von Mondkaninchen, die kursiv gesetzt und auch in arabischer Sprache auf Buchseiten abgedruckt ist.