Calí, Davide

Die Geschichte der Roten Nasen und der Roten Ohren

Bei dem friedlich lebenden Stamm der Roten Ohren taucht eines Tages ein gefährlich aussehender anderer Stamm aus: die Roten Nasen! Die muss man bekriegen und bekämpfen - jahrelang! So lange, bis die Kinder längst vergessen haben, worum es in dem Krieg geht und miteinander spielen. Eine Versöhnung bahnt sich an, bis zu dem Tag, an dem Furchtbares geschieht: Wesen mit grünen Haaren tauchen auf ...

Nanji, Shenaaz G.

Zwei Ungeheuer unter einem Dach. Mein Opa und ich

Der kleine Leon ist ganz aufgeregt und erzählt seinen Freunden, dass ein Außerirdischer bei ihm zu Hause eingezogen sei. Auch ein alter Herr berichtet seinen eigenen Freunden, er sei in das Haus eines Monsters gezogen. Doch bald schon kommen sich beide näher.

Barbapapa

Wie Barbapapa auf die Welt kam und dort eine Heimat fand

Barbapapas Reise

Barbapapa sucht eine Frau und findet Barbamama

Hergane, Yvonne

Sorum und Anders

Sorum und Anders sind zwei gute Freunde, die sehr unterschiedlich sind und trotzdem viel gemeinsam haben. Das demonstrieren Yvonne Hergane und Christiane Pieper in ihrem Pappbilderbuch "Sorum und Anders".

Fields, Sadie

Groß, Klein, Dick, Dünn - Ich mag mich, wie ich bin

Mit Klappen, Drehscheiben und anderen Spieleffekten lernen Kinder in diesem Buch körperliche Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Menschen kennen.

Scharnberg, Stefanie

Fatma fährt mit - Eine deutsch-türkische Geschichte

Die türkischstämmige Fatma kommt in Lasses und Erkans Kindergarten, wo die beiden Jungen ihr helfen, sich zurechtzufinden und als Übersetzer fungieren. Schritt für Schritt findet Fatma sich zurecht und lernt ihre ersten Worte Deutsch.

Maar, Paul

Paulas Reisen

Ein Traum führt Paula in mehrere Länder, wo sie anders ist als die Bewohner und daher der Gegend angepasst werden soll. Aus dem Land der strengen Kreise flieht sie durch ein Loch, nur um bei König Eckenbart zu landen und von der Eckenpolizei verfolgt zu werden. Auch im Land der roten Töne und dem Land Kopfunter ist sie nicht willkommen, kann aber wieder entwischen. Als nächstes erreicht sie, oh Freude, das kuschelige Bettenland, wo sie machen darf, was ihr gefällt - bis die Mutter sie aufweckt.

Maar, Paul

Paulas Reisen

Nachts im Traum macht sich PAula auf die Reise in fremde Länder. Aber nirgendwo kann sie sich so recht wohlfühlen. Überall herrschen strenge Regeln. Anpassen soll sie sich. Das will sie nicht und flieht.

Sodtke, Matthias

Huch! Wir kriegen Besuch!

Nulli, der Hase, und Priesemut, der Frosch, bekommen Post. Kurtle, der Hamster, kündigt seinen Besuch an. Doch Kurtle lebt anders als Nulli und Priesemut und so währt die Freude über den unverhofften Gast nur kurz. Doch nach Tränen und Unverständnis können die drei Freunde bald wieder lachen.

Rusche, Heiner

Gewalt ist blöd!

Die Multimedia-CD “Gewalt ist blöd!” von Heiner Rusche ist die musikalische Ergänzung zu dem Buch “ Streiten helfen Freunde sein”. Mit abwechslungsreichen Liedern, die im Tempo und Anspruch variieren, wird diese Sammlung zu einer wertvollen Ergänzung des oben genannten Buches. Neben den Liedern wird dieses Arbeitsmaterial auch durch eine kleine Videaoaufzeichnung von “Gewalt-ist-blöd” - Szenen ergänzt.