Könner, Alfred

Die Hochzeit des Pfaus

Der eitle Pfau will seine Hochzeit prunkvoll feiern und lässt sie durch den Fuchs ausrichten. Da ist viel durchdachte List zu erwarten. Ein sorbisches Motiv ist in bildreicher Sprache erzählt und in kalligrafisch besonderer Art gesetzt. Enzikat gestaltet in seiner erkennbar filigranen Kunst die bunten Szenen. Sprache und Stil wirken nach heutiger Leseerfahrung ungewohnt. Das Anschauen bedarf der Gewöhnung. Der Hinweis auf Erscheinungsjahr 1975 und auf „Neuauflage von 2005“ wird unterschlagen.

Meschenmoser, Sebastian

Vom Wolf, der auszog, das Fürchten zu lehren

Der dritte Wolfssohn geht in die Welt hinaus und wir wissen, dass der Naive oft das Ziel erreicht. Die ganz herrlichen Illustrationen machen die Erzählung zum Gesamtkunstwerk.

Meschenmoser, Sebastian

Vom Wolf, der auszog, das Fürchten zu lehren

"Vom Wolf, der auszog, das Fürchten zu lehren" von Sebastian Meschenmoser ist der letzte Band seiner Wolf-Trilogie. Während er zuvor jeweils ein bestimmtes Märchen parodierte ("Rotkäppchen hat keine Lust" und "Die verflixten sieben Geißlein"), lässt er hier den jüngsten Wolfssohn in eine bunte Märchen- und Waldvielfalt eintauchen, um seinem Ruf gerecht zu werden und allen anderen Lebewesen das Fürchten zu lehren. Aber auch er vermag dieses Vorhaben nicht umzusetzen, sondern setzt der Parodie im Wortsinn die Krone auf und wird zum friedlichen König des Waldes!

Meschenmoser, Sebastian

Die verflixten sieben Geißlein

Märchen anders - und sehr sympathisch. Der Wolf plant, doch das Chaos im Haus der Ziegen und das Ordnungsempfinden des Wolfes passen nicht zusammen. Erst mal aufräumen!

Der Wunderkasten

Ein tragbares Theater, ein Erzähler, vier Kinder können die Bilder anschauen und dem Klang der Worte lauschen. Doch die Zeit geht vorüber, die Bilder verblassen, die Neufassungen werden eher tragisch als dramatisch. Eine tolle Geschichte mit einer gar nicht pädagogischen Moral und wunderbaren Bildern, die unser Träumen stark beeinflussen können.

Reichenstetter, Friederun

Alle meine Lieblingmärchen

17 Märchen, die man kennen muss, werden auf je einer Seite - von einer Bildseite begleitet - für Kinder ab 2,5 Jahren vereinfacht nacherzählt

Zwerger, Lisbeth; Tschaikowsky, Peter I.

Schwanensee

Was vermag die Bosheit eines Zauberers gegen die Macht der Liebe? Als der Prinz 18 Jahre alt wurde, sollte er sich auf dem Ball endlich eine Braut aussuchen. Doch es kam alles anders.

Boese, Cornelia

Und wenn er nicht gestorben ist, kann's sein, dass er sie heut noch küsst. Grimms Märchen in Reimen

Vierzehn Märchen der Gebrüder Grimm. In Verse gefasst und in ästhetisch ansprechender Form verlegt.

Böse, Cornelia

Und wenn er nicht gestorben ist, kann's sein, dass er sie heut noch küsst

Grimms Märchen in Reimen! Cornelia Böse gelingt es fulminant, die Märchen-Klassiker aus uralten Zeiten in stimmige Reime voller sprachlicher Kraft zu fassen. Sie schafft Texte, die noch lange nachhallen, die man immer wieder lesen möchte. Einfach genial – und eine bereichernde Fundgrube für poetische, märchenhafte Stunden in Kindergarten, Schule und in der Familie.

Völk, Julie

Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat - Die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm

Eine wunderbar illustrierte, thematisch gut geordnete Auswahl der bekanntesten Märchen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm

Völk, Julie

Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat

Die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm werden in diesem in Halbleinen gebundenen Buch erzählt und von Julie Völk illustriert.

Grimm, Jacob; Grimm, Wilhelm

Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat – Die schönsten Märchen der Brüder Grimm

Verwunschene Bilder zu bekannten Märchen - eine gelungene Sammlung zum Vorlesen und Betrachten.

Schanz, Frida

Wie unsere Märchen weiter gehen

Ja, wie gehen sie eigentlich weiter, unsere Märchen? Neugierig? Dann ist hier das richtige Buch, in dem alles ganz genau erzählt wird.

Andersen, Hans Christian

Märchen von Hans Christian Andersen

In einer ansprechenden Aufmachung legt der Esslinger Verlag eine Sammlung von 13 ausgewählten Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen (1805-1875) vor.

Andersen, Hans Christian

Märchen von Hans Christian Andersen

Märchenschatz für die ganze Familie!"Die kleine Meerjungfrau", "Die Prinzessin auf der Erbse" oder "Die Schneekönigin" - Hans Christian Andersens Märchenfiguren gehören zu den beliebtesten der ganzen Welt.