Fried, Amelie

Ich liebe dich wie Apfelmus: Die schönsten Gedichte für Kleine und Große - Jubiläumsausgabe

Der Gedichteband enthält eine sehr große Auswahl unterschiedlichster Gedichte aus verschiedenen Zeiten, von verschiedenen Autoren und für jeden denkbaren Leser. Von kurzen Zweizeilern über sich reimende und nicht reimende Gedichte zu längeren Balladen ist alles dabei, was der (zukünftige) Lyrikliebhaber braucht.

Fried, Amelie

Ich liebe dich wie Apfelmus

Lyrik für Kinder - witzige Gedichte, kurze Reime, Zungenbrecher von sehr vielen bekannten und unbekannten Dichtern

Gelberg, Hans-Joachim

Großer Ozean - Gedichte für alle

Auf über 260 Seiten hat der Herausgeber Hans-Joachim Gelberg „Gedichte für alle“ bekannte und unbekannte, in lebendiger Mischung versammelt, überwiegend aus dem 20. Jahrhundert und hat sie mit Illustrationen verschiedenster Grafiker versehen lassen.

Gelberg, Hans-Joachim

Großer Ozean - Gedichte für alle

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Sammlung von unzähligen Gedichten von mehr oder weniger bekannten Autoren.

Gelberg, Hans-Joachim

Großer Ozean. Gedichte für alle

Gedichte über Gedichte: Hier kann man ein erfrischendes, herrliches Bad nehmen in einem Meer von Lyrik! Moderne Gedichte für Kinder und Erwachsene garniert mit vielen Bildern und Illustrationen.

Schury, Gudrun

Ein Pudel spricht zur Nudel - Komisches für Kinder

In diesem Buch sammelt Gudrun Schury eine Fülle komischer Geschichten und Gedichte für Kinder. Entstanden ist eine bunte Bibliothek für die ganze Familie mit vielen Klassikern des Humors, aber auch neueren Texten, die zum Selberlesen, Vorlesen und Lachen einladen. Mit dabei sind beispielsweise F. W. Bernstein, Robert Gernhardt, Paul Maar, Christian Morgenstern, Peter Härtling, Joachim Ringelnatz, Michael Ende, Cornelia Funke, etc ...

Bühler, Ernst; Ritschard, Charlotte

Scheine Sonne scheine

Kinderverse und Gedichte aus dem Wunderland der Sprache für Schule, Kindergarten und Elternhaus (Untertitel)

(Hrsg.), Wiencirz

Lebe glücklich, lebe froh wie der Mops

Eine Anthologie von Gedichten für jede Altersstufe.

Janisch, Heinz

Das Kopftuch meiner Großmutter

Dieser kleine Band ist sowohl im Text wie auch im Bild eine Hommage an alle Großmütter dieser Welt.

Roeder, Annette

Ich wollte nur sagen, dass ich dich mag! „Liebevolle Gedichte, Kunst und mehr für Kinder und Erwachsene“

Titel und Untertitel charakterisieren dieses liebenswerte Buch bestens. Gemälde, Gedichte und kurze Geschichten aus vielen Jahrhunderten drehen sich um das ewige Thema Liebe und Zuneigung.

Hohler, Franz; Schärer, Kathrin

Am liebsten aß der Hamster Hugo Spaghetti mit Tomatensugo. Tiergedichte

Kurze Texte, gereimt, viel Platz für Bilder, ein Vogel klebt auf einem Leimbrett, ein Geier trägt einen Wombat in den Süden, wo er es auch gut hat. Die Bilder sind ungereimt und sehr zum Anschauen zu den Texten geeignet.

Jandl, Ernst

Ottos Mops hopst

In diesem Buch sind 16 Gedichte des bekannten, mit Sprache experimentierenden Ernst Jandl (1925 - 2000) versammelt, begleitet von ebenso witzigen, die Texte illustrierenden Farbradierungen von Erhard Dietl.

Jandl, Ernst

Ottos Mops hopst

"ottos mops trotzt / otto: fort mops fort / ottos mops hopst fort / otto: soso" - dieser Klassiker und andere wunderbar wunderliche Gedichte begleitet von wunderbaren Bildern.

Maske, Ulrich

Die schönsten Gedichte für Kinder

“Die schönsten Gedichte für Kinder”, insgesamt 43, präsentiert Jumbo in gut 40 Minuten, gesprochen von zahlreichen namhaften Interpreten, ein inhaltliches und zeitliches Spektrum umfassend von lustig (u.a. Busch, Morgenstern), klassisch (Goethe und Schiller) bis romantisch (z.B. Heine, Eichendorff).

Maske, Ulrich

Die schönsten Gedichte für Kinder

Der Titel hält, was er verspricht: auf dieser CD sind wirklich viele der schönsten Klassiker versammelt, die uns alle irgendwann einmal im Kindergarten, während der Schulzeit und während der Zeit der ersten Liebe begleitet haben: Von Morgensterns ""3 Spatzen"" über Buschs ""Fink und Frosch"" , Heines ""Leise zieht durch mein Gemüt"" bis zu Schillers ""Handschuh"" und Goethes ""Zauberlehrling"" fehlt nichts.