Backhausen, Martina

Mit dem Essen sollst du spielen

Die Comicfigur Schmackofit entführt die Kinder in die Welt des Essens und vermittelt mit Spiel und Spaß Wissenswertes über das Ernährungsverhalten sowie den Stoffwechsel des menschlichen Körpers. Spiele, Rätsel, Mal- und Bastelaufga- ben laden zur Entdeckungsreise ein. Schmackofit isst alles,was schmackhaft ist und fit macht.

Tordjman, Nathalie

Alle deine Zähne

Wir brauchen sie zum Essen, zum Sprechen, oder zum Lachen - unsere Zähne. Jeder kennt sie, jeder hat sie. Aber welche Funktionen erfüllen sie? Wie sind sie aufgebaut? Was passiert, wenn sie krank sind? Warum hat das Meerschweinchen keine Milchzähne und wie können wir an den Zähnen sehen, was unsere Vorfahren alles so gegessen haben? Die Antworten findet man in diesem Buch. Und “nebenbei” auch noch viele nützliche Tipps zur Zahnpflege - damit unser strahlendes Lächeln ein Leben lang hält.

Thordjman, Nathalie

Alle deine Zähne

Ein feines, kleines Sachbuch, das viele / alle Aspekte des Themas "Zahn" behandelt und auch den Humor nicht zu kurz kommen lässt. Obwohl man vom Titel her vermuten könnte, dass das Buch "belehrend" sei, so ist der Eindruck deutlich falsch, denn es informiert und erklärt auf freundliche Art.

Ramelow, Silke

Der Löwe von Tannheim

Der große Löwe von Tannheim, eine Skulptur vom Künstler Otmar Alt, steht vor der Kinderkrebsnachsorgeklinik Tannheim: Er ist das Sinnbild für Stärke, Kraft und Mut. Im Buch erfahren wir von den Abenteuern des kleinen Löwen, der mit seinem kleinen Löwenkoffer (auf Anweisung seiner Mutter) nach Tannheim reisen muss.

Herbst im Kopf - Meine Oma Anni hat Alzheimer

"Der Herbst in Oma Annis Kopf fegt erst die Erinnerungen weg, die am wenigsten lange her sind." So erklärt Mama der Ich-Erzählerin, was die Krankheit "Alzheimer" mit Oma macht. Die ist ganz freundlich und fragt ebenso, wer sie denn jetzt besuche? Dabei bin "ich" das, Paula, mit meiner Freundin Sinja. Wir waren vorhin erst da, bei ihr.

Ina hört anders - Vom Hören mit Hörgeräten

Wenn "alle durcheinander reden", dann "kann ich nichts mehr verstehen". Als Hörender macht man sich bestimmte Situationen nicht klar, bevor man nicht darauf gestupst wird, dass andere Menschen auch anders sind. Ein Bilderbuch über ein wichtiges Thema, das überhaupt nicht nur die angeht, die hörbehindert sind.

Der Gänsegeneral

Ein Schlaganfall schafft Einsicht und ändert ein Leben. Der General kannte bisher nur Befehl, Gehorsam, Zerstörung und Aufbau. Vom Elend und Tod wusste er nur aus der Entfernung, denn er musste das Schlachtfeld nicht betreten, sondern von weit und oben beobachten, um Entscheidungen zu fällen. Wenn die Gruppe seiner Soldaten nach der Schlacht größer war als die der anderen, gab es anschließend einen Orden für ihn.