Niessen, Susan

Vom Hut, der nicht zaubern wollte

Papa behauptet, dass man mit dem Zylinderhut, den er Johanna geschenkt hat, zaubern kann. Doch dafür muss die Tochter das richtige Zauberwort herausfinden. Also sammelt sie viele Vorschläge und probiert alle aus, hat aber keinen Erfolg. Als Johanna beginnt an der Zauberkraft zu zweifeln, rutscht ihr der Hut auf die Nase. Plötzlich befindet sie sich mitten in einer Zirkusmanege und der Zauber beginnt.

Niessen, Susan

Fips Fidibus

In diesem Taschenbuch werden zwei Abenteuer des Fips Fidibus erzählt. Er ist ein kleiner Zauberlehrling in der zweiten Klasse der Zauberschule Hokuspokus. Obwohl er noch viel lernen muss, ist er bereits in der ersten Geschichte mutig genug, um zusammen mit dem sprechenden Zauberbuch seinen Vater aus den Händen eines mächtigen Zauberers zu befreien. Er lernt dabei neue Wesen kennen und besiegt mit ihrer Hilfe in der zweiten Geschichte die schwarze Magie.

Niessen, Susan

Fips Fidibus

Der kleine Zauberlehrling Fips Fidibus muss seine Zauberkünste oft unter Beweis stellen, obwohl er erst in die zweite Klasse geht. Zum Glück stehen ihm dabei ein paar gute Freunde zur Seite.

Niessen, Susan

Fips Fidibus

Als sein Vater Ferdinand Fidibus plötzlich verschwindet, macht sich der kleine Zauberer Fips auf die gefährliche Reise in den sagenumwobenen Finsterwald. Zum Glück steht dem Zweitklässler der Zauberergrundschule dabei sein bester Freund, der Drache Zwiebelchen, zur Seite und bald findet der aufgeweckte Junge noch mehr Verbündete. Ob es den Freunden gelingt, dem bösen Schwarzmagier das Handwerk zu legen?

Niessen, Susan

Fips Fidibus

Dieses Buch besteht aus zwei Bänden. 1. Band: Der 8-jährige Zauberschüler Fips verlässt die Grundschule Hokuspokus, um seinen Vater zu suchen, der vermutlich vom Schwarzmagier Übelwurz entführt wurde. Auf dem Weg trifft er seine neuen Freunde, den kleinen Drachen Zwiebelchen, Ritter Oskar und den Knappen Arthur, die ihm helfen. 2. Band: Nicht alle Zaubereien gelingen dem Zauberschüler und so passieren ein paar Pannen, bis dem bösen Zauberer endlich das Handwerk gelegt werden kann.

Niessen, Susan

Fips Fidibus

Die umfangreichen, erfrischenden Abenteuer mit dem kleinen Zauberschüler Fidibus und seinen Freunden bringen viel Humor, tapfere Protagonisten und gleich zwei zauberhafte Geschichten mit vielen farbenfrohen Illustrationen mit sich.

Niessen, Susan

Fips Fidibus

Fips Fidibus ist ein frecher Zauberlehrling und ungefähr acht Jahre alt. Er besucht die zweite Klasse der Grundschule für Hokospokus und erlebt in diesem Buch zwei spannende und zugleich fröhliche Abenteuer. Band 1: Fips Fidibus und das Geheimnis des schwarzen Haderich Band 2: Fips Fidibus und der verflixte Zauberkelch

Niessen, Susan

Schweinchen ist los

Noah, Tobias, Leonie und Sarah gehören zur Kindergartenbande. Diesmal gibt es auf einem Bauernhof viel zu erleben.

Niessen, Susan

Rennen Schwimmen Fliegen

Wieso schwimmen Fische im Wasser? Ist der Delfin ein Fisch? Wie fühlt sich die Haut vom Zebra an? “ Rennen, Schwimmen, Fliegen ” gibt darauf Antworten.

Niessen, Susanne

Rennen, Schwimmen, Fliegen - Was Tiere alles können

Ein Sachbilderbuch, das nach den Fähigkeiten der Tiere geordnet ist: gute Flieger, Schwimmer, Räuber und Jäger usw.

Niessen, Susan

Eine schöne Bescherung

Tobias, Leonie und Noah trauen ihren Augen kaum: Das Haus ihrer Freundin Sarah aus England ist über und über mit Tannenzweigen, roten Schleifen und leuchtenden Sternen geschmückt. Ganz klar - Weihnachten steht vor der Tür! Drinnen duftet es verführerisch nach leckeren Plätzchen, und fröhliche Weihnachtslieder schallen der Kindergartenbande entgegen. Doch warum hat der Hirsch eine rote Nase? Und was hat es mit den Socken am Kamin auf sich?

Niessen, Susan

Eine schöne Bescherung

Sehr lebensnah gestaltet erleben vier Kindergartenfreunde den Alltag in ihren verschiedenen Familien und dem Wohnort. Weil Sarah in einer englisch - deutsch - sprachigen Familie aufwächst, lernen auch ihre Freunde mehr oder weniger nebenbei die Zweisprachigkeit.

Niessen, Susan

Der bunte Mitmachspaß

Eine motivierende Sammlung für 4- bis 8-jährige, je nachdem, was man aus den Aufgaben macht.

Niessen, Susan

Der bunte Mitmachspaß

Ein Mitmach-Bastelbuch, begleitend zur Geschichte "Froschalarm im blauen Haus": Hier kann gemalt, geraten, ausgeschnitten, geklebt und gespielt werden. Und ganz neben bei werden die englischen Vokabeln aus dem Abenteuer wiederholt und vertieft. Ein ergänzendes Bastelbuch.

Niessen, Susan

Die Kindergartenbande - Der bunte Mitmachspaß

Ein vielfältiges Mitmachheft mit zahlreichen Suchbildern, Ausmalseiten, einem zweisprachigen Tier-Memory und weiteren Beschäftigungsaufgaben zur Förderung der Konzentration und der ersten Fremdsprache “Englisch”.

Niessen, Susan

Die Kindergartenbande. Die Abenteuerrallye.

Ein neues Kind kommt in den Kindergarten: Sarah aus England. Die Kindergärtnerin hat sich ein tolles Spiel ausgedacht, um die Kinder einander näher zu bringen - eine Abenteuerrallye durch den Dschungel.

Niessen, Susan

Die Abenteuer-Ralley

Leonie, Tobias und Noah haben eine neue Freundin. Sarah kommt aus England. Gemeinsam machen sich die vier auf den Weg in den Kindergarten. Und es wird ein spannender: Frau Morgenstern schickt die Kindergartenbande auf eine aufregende Ralley durch den Dschungel. Der zweite Band der neuen Langenscheidt-Reihe, an dessen Ende die Kinder nicht nur einen Schatz finden, sondern auch ganz nebenbei eine Menge englischer Vokabeln gelernt haben werden.

Niessen, Susan

Die Abenteuer - Rallye

Die kleine Engländerin Sarah besucht zum ersten Mal den deutschen Kindergarten. Mit vielen anderen Kindern und der Leiterin geht sie dort im Turnraum auf die Suche nach dem Schatz des Dschungelköngis. Auf der Reise durch den Dschungel gibt es viele Abenteuer zu erleben. Im Sumpf gibt es Krokodile, Schlangen baumeln von den Bäumen und viele Hindernisse sind auch zu überwinden. Spielerisch sind in den Text, den es auf CD und im Buch gibt viele englische Wörter und kurze Redewendungen eingebaut.

Niessen, Susan

Froschalarm im blauen Haus

Die Kindergartenbande bekommt neue Nachbarn: die Englisch sprechende Sarah mit ihren Eltern. Gleich knüpfen sie Freundschaft und verständigen sich zweisprachig.

Niessen, Susan

Froschalarm im blauen Haus

In ein leerstehendens Haus zieht eine englisch sprechende Familie ein. Deutsche Kinder und ein englisches Mädchen nehmen Kontakt auf. Erste englische Wörter und Begriffe erregen zwangsläufig das Interesse der Kindergartenkinder. Begegnungen mit einer Fremdsprache werden auf zwanglose, eingängige Art angebahnt.

Niessen, Susan

Froschalarm im blauen Haus

Die Kindergartenbande freut sich: Endlich ist jemand ist das blaue Haus eingezogen, nämlich die kleine Engländerin Sarah mit ihrer Familie und ihrem Hund Joe. Aber wie soll das Kennenlernen gehen, wenn man verschiedene Sprachen spricht?

Niessen, Susan

Froschalarm im blauen Haus

Eine neue Familie ist in die Nachbarschaft gezogen. Die Freunde Leonie, Tobias und Noah lernen Sarah kennen, die aus England kommt und kaum Deutsch spricht. Aber alle vier Kinder mögen Tiere und so lernen sie sich kennen und schließen Freundschaft. So nebenbei bringen sie sich IHRE Sprache bei, und auch der junge Leser und Zuhörer bekommt einen ersten spielerischen Zugang zur Fremdsprache Englisch. Auf der CD kann man die Geschichte als Hörspiel mit viel Musik noch einmal hören.

Niessen, Susan

Froschalarm im blauen Haus

Sarah, eine kleine Engländerin zieht mit ihrer Familie und ihrem Hund Joe ins blaue Haus ein. Das merken die Nachbarskinder Leonie, Noah und Tobias natürlich sofort und wollen das Mädchen kennen lernen. Sie beschließen, ihr Leonies Frosch zu zeigen. Doch dann passiert das Unglück! Der Frosch kann entkommen. Gemeisam begeben sich die vier neuen Freunde auf die Suche und erleben so maches Abenteuer.

Niessen, Susan

Langsam, lustig, laut und leise - jeder macht´s auf seine Weise

Alle Schweinchen suhlen sich im Sumpf, nur eines mag es anders. Die Entchen wandern in Reih und Glied, nur eines macht woanders mit. Auch Maus und Bär sind etwas anders und ordnen sich nicht bei den anderen ein. In Reimen und Szenen wird gezeigt, das Anderssein gar nicht schlimm ist.

Niessen, Susan

Mein erster Besuch auf dem Bauernhof

Beim Besuch auf dem Bauernhof sehen wir viele Tiere und Arbeitsgänge, die auf einem Bauernhof erledigt werden müssen. Durch aufklappbare Türen können die Kinder viele interessante Dinge entdecken.