Es wurden 489 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:

Ritter Zwerge Elfenkinder

Spielideen und Anregungen für Rollenspiele und Aktionen im Freien zu folgenden Themen bzw. Projekten: Im Räuberlager, Auf Elfenwiesen, Im Zwergenwäldchen, Das Hexenhäuschen im Zauberwald, Auf der Ritterburg - im Garten der Prinzessin

Günther, Sybille

Ritter, Zwerge, Elfenkinder - Rollenspiele und Aktionen im Freien

Im Räuberlager - Auf Elfenwiesen - Im Zwergenwäldchen - Das Hexenhäuschen im Zauberwald - Auf der Ritterburg/ Im Garten der Prinzessin: Die fünf Themen für Gruppenspiele im Freien werden in diesem Buch für Anleiterinnen aufbereitet mit Vorlesegeschichten, Bastelanleitung für Kostüme und Spielgegenstände, Liedern, Rezepten und Spielen. Vorschläge zur Präsentation werden zu jedem Thema mitgeliefert, auch eine Musik-CD ist dabei.

Lück, Gisela

Natur Phänomene erleben

Experimente für Kinder und Erwachsene rund um Luft, Wasser, Feuer und Lebensmittel, hier speziell vor allem rund um das Ei

Lück, Gisela

Naturphänomene erleben - Experimente für Kinder und Erwachsene

In den ersten Seiten des Buches wird die Entwicklung des Kindes, sowie der Bezug und die Bedeutung der naturwissenschaftlichen Ereignisse noch einmal genauer erläutert. Das Buch enthält 24 Experimente, die in die Kategorien Luft, Wasser, Kerze und Lebensmittel gegliedert sind. Zu jedem Experiment sind jeweils eine Materialliste, die Durchführung sowie eine naturwissenschaftliche Erklärung angegeben.

Michaelis, Antonia

Wolfsgarten

Achim und Karl werden in ihr ehemaliges Kinderheim gerufen, weil Maria ohne Regung in ihrem Bett liegt. Auf der Suche nach des Rätsels Lösung geraten sie in einen seltsamen, verwunschenen Garten. Das Durchschreiten eines Tores hat zur Folge, dass sie sich in einer anderen Zeit wiederfinden. Die Kinder in diesem Kinderheim stehen unter dem Druck, sehr schnell laufen zu müssen, weil immer nur der oder die Beste gewählt wird. Die Eltern der Kinder sind viel näher als erwartet.

Michaelis, Antonia

Wolfsgarten

Achim und Karl kehren in ihr altes Kinderheim zurück. Sie sollen ihrer ehemaligen Betreuerin Maria helfen, die seit drei Tagen regungslos im Bett liegt. In der Hand hat sie eine getupfte Hagebutte, die Wünsche erfüllen soll, sofern sie in den benachbarten Garten gepflanzt wird. Diese Aufgabe übernehmen die beiden Jungen und erleben dort eine seltsame Zeit, die ihnen viele Rätsel mit auf den Weg gibt.

Michaelis, Antonia

Wolfsgarten

Mit dem Besuch in ihrem ehemaligen Kinderheim beginnt für Achim und Karl ein spannendes und zugleich gefährliches Abenteuer, das die beiden Jungen in einen geheimnisvollen Garten führt. Als ihnen der Rückweg plötzlich versperrt ist, machen sie sich gemeinsam daran, die Rätsel dieser Parallelwelt zu lösen, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint und heulende Wölfe nichts Gutes verheißen….

, Michaelis

Wolfsgarten

Maria, eine Betreurin aus dem ehemaligen Kinderheim von Achim und Karl ,ist in einen Tiefschlaf gefallen. Natürlich wollen die beiden ihr helfen, denn schließlich hat sie sie immer liebevoll umsorgt. Doch dazu müssen sie eine Hagebutte in dem Garten einpflanzen, vor dem sie sich schon immer gefürchtet haben. Und genau aus diesem Garten können sie dann nicht mehr entkommen und ihre Freundschaft wird gehörig auf die Probe gestellt.

Michaelis, Antonia

Wolfsgarten

Karl und Achim landen mittels einer seltenen Hagebutte in der Vergangenheit ihres Kinderheims, was ihnen jedoch erst nach und nach klar wird. In einem verwunschenen Garten erleben sie die Auswüchse der Heimerziehung zu DDR-Zeiten mit, müssen sich gegen die Angst behaupten und die Zuversicht retten. Schließlich gelingt es ihnen, die Geschichte zu wenden - und eine Person, die in der Vergangenheit schuldig geworden ist, vom Druck ihrer Schuld zu befreien.

Schefflerl, Ursel

Es duftet schon nach Weihnachtsmarkt

24 Weihnachtsgeschichten spielen alle auf einem Weihnachtsmarkt . Personen und Orte einer Geschichte tauchen manchmal auch in anderen Geschichten wieder auf. die Themen der Geschichten sind vielfältig: Ein frecher Dackel, der nach der Bratwurst schnappt, Lukas, der selbstgebastelte Weihnachtslaternen verkauft, Weihnachten bei Familie Özals, ein Musiker, der sein Notenblatt sucht und einen Engel findet ... Am Ende jeder Geschichte steht eine Frage, die es über das beigelegte Wimmel-Such-Poster zu lösen gilt.

Retting, Cornelius

Das große Herder Bilderlexikon

Bilderlexikon ( 2.Auflage) mit unzähligen themenbezogenen Darstellungen aus allen wichtigen Gebieten unserer Welt

Retting, Cornelius

Das grosse Herder Bilder Lexikon

Ob vom täglichen Leben, über unsere Erde, vor unserer Zeit, aus der Welt der Pflanzen oder vom Leben der Tiere. Im Bilderlexikon erfahren Kinder ab 3 Jahren viel spannendes und interessantes. Es werden Zusammenhänge dargestellt und verständlich gemacht, genauso wie einzelne Situationen.

Michaelis, Antonia

Laura und der Silberwolf

Laura liegt im Krankenhaus und langweilt sich sehr. Da entdeckt sie eine geheimnisvolle Eiswelt hinter der Wand ihres Zimmers. Gemeinsam mit dem gleichaltrigen Linusch macht sie sich auf, um allen zu Eis erstarrten Menschen dort zu helfen.

Krömer, Astrid

Murmel will sich wieder vertragen

Weil der Hase Murmel seinem Freund Max, dem Vogel, sein Halstuch nicht leihen möchte, ist Max beleidigt. Murmel muss alleine spielen, eas langweilig ist. Können sich die beiden versöhnen?

Bottero, Pierre

Der magische Schritt

Camille geht eines Tages unachtsam über die Straße und erkennt, dass sie überfahren wird. Doch dann findet sie sich in der Parallelwelt Gwendalavir wieder. Dort erfährt sie, dass sie einen älteren Bruder hat und großes Talent im Zeichnen hat, d. h., dass sie Dinge, die sie sich vorstellt, real werden lassen kann. Gemeinsam mit ihrem Freund Simon will sie das von Monstern bedrohte Gwendalavir retten. Dazu muss sie ihren Bruder finden.

Bottero, Pierre

Ewilan - der magische Schritt

Ewilan, die in der realen Welt eigentlich Camille heißt, ist ein hochbegabtes Mädchen um die 13 - das genaue Alter weiß niemand -, das bei lieblosen Adoptiveltern aufwächst. Per Zufall entdeckt sie, dass sie den “magischen Schritt zur Seite” beherrscht und landet in der Parallelwelt Gwendalavir, in der eine große Aufgabe auf die wartet.

Keyserlingk, von

DIE RETTUNG DER WOLFSKINDER

Problematische Lebensgeschichte von 5 Kindern, die nach einer Odyssee durch Europa (1945-47) schließlich von einem amerikanischen Paar adoptiert werden, nun in Amerika leben und sich dort zurecht finden müssen.

Keyserlingk, von

Die Rettung der Wolfskinder

Die wohlhabenden Millers sollen die neuen Eltern für fünf Wolfskinder aus Rumänien werden und San Francisco ihre neue Heimat. Nach einer jahrelangen Odyssee durch Osteuropa will das Ehepaar den Kindern ein Leben in Geborgenheit und Sicherheit bieten. Doch was gut gemeint ist, wird für die Kinder zum erneuten Alptraum. Adoptiveltern und Kinder leben in verschiedenen Welten und finden einfach nicht zu einander.

KISTER, Cornelie

Henri und der Fluch der Zeitmaschine

Auf dem Dachboden seiner Schule entdeckt Henri etwas Geheimnisvolles: Den Geist Bonplands, ehemals Wegbegleiter Alexander von Humboldts. Mit Hilfe einer Zeitmaschine soll Henri in die Vergangenheit reisen, um Bonpland von seinem Fluch zu erlösen.