Es wurden 10 Ergebnisse gefunden
Hofheinz, Diana

Think Training für den Kopf

Die zahlreichen Aufgaben sorgen für viel Abwechslung und bringen den Denkprozess der Kinder in Schwung. Die Übungen sind sehr vielfältig und für Kinder ab 9 Jahre gedacht. Die Lösungen finden sich unter Angabe der Seitenzahl im Anhang, so dass die Kinder sich schnell selbst kontrollieren können.

Hofheinz, Diana

Kniffliger Knobelspass. Denksport und Gedächtnistraining

Um gut lernen zu können, muss man fit im Gehirn sein - da wird man durch Übung. In diesem Buch kann man mit Hilfe vieler abwechslungsreicher Aufgaben mathematische und sprachliche Fähigkeiten trainieren sowie die Konzentration, Gedächtnis und logisches Denken schulen. Die Lösungen im Anhang verraten, ob man richtig gelegen hat.

Hofheinz, Diana

Kniffliger Knobelspass

Um gut lernen zu können, muss man fit im Gehirn sein - das wird man durch Übung. In diesem Buch kann man mit Hilfe vieler abwechslungsreicher Aufgaben mathematische und sprachliche Fähigkeiten trainieren, sowie Konzentration, Gedächtnis und logisches Denken schulen. Die Lösungen im Anhang verraten, ob man richtig gelegen hat.

Nahrgang, Frauke

Piratengeschichten

Vier Geschichten um einen kleinen Jungen, der ein gefürchteter Pirat werden will, um einen Piratenschatz, ein gewagtes Küsschen und um einen ewig hungrigen Piraten enthält das Büchlein.

Selbach, Gabi

Erste Drachenrätsel

In diesem Mal- und Aufgabenheft sind 28 Rätselaufgaben für Kindergartenkinder versammelt (DIN-A4), die durch fröhliche, ganzseitige Illustrationen mit dem Drachen Anton zu genauem Beobachten, Vergleichen, Abzählen, Nachdenken und Malen anregen.

Kaup, Ulrike

Drachengeschichten

Das Buch “Drachengeschichten” ist eine Sammlung von vier Kurzgeschichten. Ein Drache als Hauptfigur erzählt von seinem Leben und unterschiedlichen Abenteuern mit Kindern.

Nahrgang, Frauke

Piratengeschichten

Dem Schiffsjungen Mortadella passiert ein Missgeschick nach dem anderen, bis es ihm eines Tages auf eine ganz außergewöhnliche Art und Weise gelingt, einen weitaus stärkeren Piraten in die Flucht zu schlagen. Und Quasselschnabel, der Papagei des Piraten Jako fliegt beleidigt fort als Jako ihn als “alte Krähe” beschimpft. Aber dann wird Jakos Schiff überfallen und Quasselschnabel kommt zurück, um die Piraten auszutricksen und Jako zu einem unerwarteten Schatz zu verhelfen.

Nahrgang, Frauke

Piratengeschichten

Das Buch “Piratengeschichten” ist eine Sammlung von vier Kurzgeschichten. Piraten als Hauptfiguren erzählen von ihrem Leben und unterschiedlichen Abenteuern mit Kindern.

Nahrgang, Frauke

Piratengeschichten

Vier Geschichten erzählen vom Leben der Piraten. Der ungeschickte, etwas einfältige Schiffsjunge Mortadella wird zum richtigen Helden, als er den gefährlichen Ede Eisenbart in die Flucht schlägt. Jako wird von seinem Schatz, dem Papagei Quasselstrippe, aus den Händen feindlicher Piraten gerettet. Jo wird endlich als groß genug für die Kapernfahrt befunden, als er einen Kampf mit seinem Freund, dem Seeungeheuer inszeniert. Und Max wird zum liebstenPiraten, als sein Hunger gestillt wird.

Lassahn, Bernhard

Piratengeschichten

Das Buch enthält insgesamt fünf “Piratengeschichten”, in denen der Autor mit dem Genre spielt und das Thema immer neu und anders angeht. - Eine gute Lektüre für Erstleser.

Röhrig, Volkmar

Abenteuergeschichten

Fünf Abenteurgeschichten für Erstleser ab 7 Jahren.

Boge-erli, Nortrud

Vampirgeschichten

Die Knoblauchschlacht auf dem Friedhof Isabella entdeckt auf dem Friedhof echte Vampire. Der Sache muss Mucke nachgehen. Dank seines rafinierten Planes und viel Mut kommen die zwei Kinder dem Geheimnis des alten Grabes auf die Spur. Vampirparty Wie gut, dass Malte sich excellent mit Vampiren auskennt und sich nicht hinters Licht führen läßt. Seine Eltern sind die besten der Welt. Doch leider sind sie derart unvorsichtig und gutgläubig, dass Malte Angst und Bange wird. Seine Eltern laufen blind in ihr Verderben hinein. Zum Glück ist Malte nicht so kurzsichtig und ausgesprochen pfiffig. Wenn Vampire sich verlieben Alle Vampire trinken Blut, d.h. fast alle. Es gibt da eine Ausnahme. Der schöne Venetos trinkt nur Traubensaft. Für seine große Liebe, die bezaubernde Viotetta dagegen ist eine Mahlzeit ohne Blut unvorstellbar. Was soll aus der Verlobung werden? Venetos wurde bereits von seinen Eltern verstoßen, weil er keine Blut trinkt. Wie wird Violettas Familie reagieren?Die liebenswerte Tante Viola spendiert großzügig ihren besten Rotwein und rettet ihren Neffen. Eine seltsame Freudschaft Sogar Werwolfkinder müssen mit ihren Eltern an Ferienorte reisen, die totlangweilig sind. Auch den kleinen Werwölfen hilft das Jammer nichts. Eltern haben nun einmal bestimmte Vorstellungen von ihrem Urlaubsort und scheinen da etwas egoistisch zu sein. Wuffi ist tottraurig. Doch da taucht schon jemand auf, Tussel von Tal, ein Spezialist im Kopfball. Gleich darauf erscheint Bissi, ein traumhafter Flugballspieler, und schon sind die Ferien gerettet. Draki, Pia und Solus Spitzbiss Man sollte es nicht glauben, aber die kleine Pia ist mit Draki, dem Vampir, befreundet. Die beiden verstehen sich blendend. So ist Pia auch ohne Bedenken bereit, Drakis Opa zu helfen, denn man sollte es nicht glauben - auch Vampire müssen hin und wieder zum Zahnarzt.

Piccolino Schulgeschichten

Schulgeschichten über eine verrückte Lehrerin und eine schusselige Schülerin.

Brosche, Rösel

Eiskalte Tricks

Missy und Bingo suchen einen Erpresser der droht das ganze Eis auf dem Jahrmarkt schmelzen zu lassen wen er kein Lösegeld bekommt. Doch er hat nicht mit den Detektiven gerechnet die sich um den Fall kümmern.