Prévost, Guillaume

Das Buch der Zeit - Die steinerne Pforte

Sams Vater ist seit Tagen verschwunden. Auf der Suche nach ihm entdeckt Sam ein altes Buch, das sich als Buch der Zeit herausstellt. Und ein mysteriöser Stein, der Sonnenstein, bringt Sam in vergangene Zeiten. Sam begreift, dass sein Vater das Geheimnis der Zeitreisen kennt und er befürchtet, dass sein Vater im Mittelalter im Schloss des Grafen Dracula gefangen wird und deshalb nicht zurückkehrt. Hier endet der erste Band des Romans.

Prévost, Guillaume

Die steinerne Pforte

Sams Vater ist verschwunden, und Sam spürt diesmal ganz deutlich, dass ein großes unbekanntes Geheimnis dahinter steht. Da entdeckt er einen verborgenen Raum, in dem sich sein Vater anscheinend zurückzuziehen pflegte, und in den Zimmer liegt ein Buch. Das Buch der Zeit ...

Prévost, Guillaume

Das Buch der Zeit - Die steinerne Pforte

Sam ist enttäuscht. Sein Vater hat sich nicht bei ihm gemeldet, obwohl er Geburtstag hat. Gleichzeitig hat er Probleme mit Monk, dem uneingeschränkt besten Judokämpfer in Sams Verein.

Prévost, Guillaume

Die steinerne Pforte

Auf der Suche nach seinem verschollenen Vater Allen entdeckt der vierzehnjährige Sam ein mysteriöses altes Buch, das neben einer Stele mit eingraviertem Sonnenmotiv liegt. Mit diesem Buch “Dem Buch der Zeit” ist ein uraltes Geheimnis verknüpft, das Sam in ferne Länder und längst vergangene Zeiten führt.

Prévost, Guillaume

Die steinerne Pforte

Sams Vater Allan ist verschwunden. Auf der Suche nach ihm findet Sam in Allans Buchladen eine antike Münze und einen seltsam geformten Stein. Als er die Münze auf den Stein legt, beginnt eine spannende Zeitreise: in die Zeit der Wikinger, des 1. Weltkrieges, ins alte Ägypten, nach Flandern. Sam und seine schlaue Cousine Lili vermuten, dass Allan in der Vergangenheit festgehalten wird. In einem Buch über das Draculaschloss in der Walachei entdecken sie einen Hinweis - Ende des ersten Bandes.

Jolivet, Joelle

MINI ZOO-ologie

200 Tiere . Doch wo leben sie ? In diesem Buch kann man nicht nur kleine und große Tiere entdecken, sondern man erfährt auch ob sie im Süßwasser,in den Bäumen, im Meer oder auf dem Meeresboden leben. Ob sie bauen, graben, wühlen oder in der Nacht aktiv sind.

Tanner, Lian

Das Museum der Diebe

Goldie wächst in Jewel auf, wo Kinder vor allen möglichen Gefahren beschützt werden und ständig mit ihren Eltern oder Wächtern verbunden sind. Als ihre eigentlich anstehende Freilassung aufgrund eines mysteriösen Bombenanschlags abgesagt wird, flieht Goldie. Ein seltsamer Mann lockt sie in das Museum von Dunt, wo Goldie auf Gleichgesinnte trifft. Das Museum erfüllt jedoch eine wichtige Funktion für die Stadt und ein Verräter in der Regierung droht durch sein Handeln alle zu gefährden.

Thomson, Jamie

Dark Lord ... da gibt’s nichts zu lachen!!

Der dunkle Herrscher Dark Lord wird auf die Erde verbannt. Dort ist er seiner Kräfte und seiner ganzen Macht beraubt. Er steckt im Körper eines Jungen und muss sich mit normalen Menschen auseinandersetzen. Da er keine Eltern hat, wird er der Fürsorge übergeben und kommt in eine Pflegefamilie. Er kämpft nun mit ganz irdischen Problemen, möchte aber mit aller Macht seine alte Gestalt zurückerlangen. Neue Freunde sollen ihm dabei helfen.

French, Jackie

Hekja, Tochter der Weltenfahrer

Hekja wächst in einem kleinen norwegischen Dorf auf, das plötzlich von Wikingern überfallen wird. Sie wird gefangen genommen und lebt künftig als Leibeigene in Grönland. Ihre Herrin, Freydis, bricht eines Tages auf, neues Land im sagenumwobenen Vinland zu erobern. Längst hat Freydis Hekjas besondere Fähigkeiten erkannt und als sie treu und loyal mit ihr in den Kampf zieht, wird Hekja mehr als nur eine Leibeigene.

French, Jackie

Hekja, Tochter der Weltenfahrer

Ende des 10. Jahrhunderts wird die junge Hekja von einer Insel im Norden entführt. Fortan wächst sie als Sklavin bei den Wikingern auf, wo sie sich aber behauptet und zur selbstbewussten jungen Frau reift.

French, Jackie

Hekja, Tochter der Weltenfahrer

Hekja ist zwölf, als die Wikinger ihr Dorf in Schottland überfallen und sie und ihren treuen Hund Snarf verschleppen. Als Sklavin dient sie Freydis, der Tochter Eriks des Roten. Durch ihren Mut und Widerspruchsgeist wird Hekja zur Vertrauten von Freydis und schließlich sogar von ihr adoptiert.

French, Jackie

Hekja, Tochter der Weltenfahrer

Die 12-jährige Hekja wird von Wikingern aus ihrem schottischen Dorf geraubt und zusammen mit ihrem Hund Snarf als Sklavin von Freydis, der Tochter Eriks des Roten, mit nach Grönland genommen. Freydis setzt sie als Magd, aber auch als Nachrichtenläuferin ein, da sie sehr flink ist. Sie nimmt sie mit auf eine Expedition in ein neues Land, Vinland genannt. Als Hekja dort neben Freydis mutig gegen Eindringlinge in die Siedlung kämpft, lässt diese sie frei und nennt sie ihre Tochter.

Columbus, Chris

House of Secrets. Der Fluch des Denver Kristoff

Familie Walker ahnt nicht, was es mit ihrem neuen Zuhause auf sich hat. Dass die Vorbesitzer der Villa einen unheimlichen Einfluss ausüben, zeigt sich schon am ersten Abend. Plötzlich befinden sich die drei Geschwister allein auf einer bedrohlichen Reise in eine magische Welt und müssen um ihr Leben bangen.

Columbus, Chris; Vizzini, Ned

House of Secrets

Die Familie Walker erwirbt ein unsagbar günstiges Haus, das ihre Erwartungen bei weitem übertrifft. Doch schon bald beginnt eine Odyssee, die man sich in den kühnsten träumen so nicht Ausmalen würde. Seid gefasst auf ein spannendes und nervenaufreibendes Fantasy-Abenteuer!

Jolivet, Joelle

ZOO logie

In einem großformatigen Bilderbuch werden Tiere aus aller Welt vorgestellt. Bekannte und seltene Tiere präsentieren ihre Lebensbereiche .

Jolivet, Joelle

ZOO-ologie

Joelle Jolivet präsentiert hier dem Leser ein Tiersachbuch der besonderen Art: Es ist 46 x 32 cm groß, kommt ohne Fotos, naturgetreue Zeichnungen und wissenschaftliche Kommentare aus und ist voller wunderbarer, künstlerisch und ästhetisch schöner Tierabbildungen nach Art eines Holzschnitts.

Jolivet, Joelle

ZOO-ologie

Dieses große Bilderbuch gibt 300 Tieren Platz sich vorzustellen. Große und kleine Tiere, gefiedert oder gehörnt, im Süßwasser oder im Meer lebend oder einfach nur schwarz und weiß sind die Kategorien der Seiten.

Prévost, Guillaume

Das Buch der Zeit - Die sieben Münzen

Nachdem Sam im ersten Band den Stein gefunden hat, mit dem er Zeitreisen unternehmen kann, macht er sich nun gezielt daran, die sieben Münzen zu finden, um seinen Vater aus der Vergangenheit, dem Schloss des Dracula, zu befreien. Zwar gelingt es ihm, seinen Vater in Draculas Schloss zu befreien und einen Goldring zu finden, auf den der Vater größten Wert legt, doch sie haben es mit einem mächtigen noch unbekannten Gegner zu tun, der ihre Rückkehr in die Gegenwart verhindern will.

Prévost, Guillaume

Das Buch der Zeit - Die sieben Münzen

Sieben Münzen sind verborgen an unterschiedlichen Orten und in verschiedenen Epochen. Sam und Lilly müssen sie zusammentragen, um Sams Vater aus der Vergangenheit zu befreien. Sie sind scheinbar nicht die einzigen, die hinter diesen Münzen her sind, die beiden treffen immer wieder auf Spuren ihrer mächtigen Gegner.

Prévost, Guillaume

Das Buch der Zeit Der magische Reif

Nachdem Sam in den beiden ersten Bänden schon durch die Zeit gereist ist, gelingt es ihm im letzten Band mit Hilfe des magischen Armreifes gezielt durch die Zeit zu reisen mit dem Ziel, seine tödlich verunglückte Mutter in die Jetztzeit zurückzuholen und seinen Gegenspieler außer Kraft zu setzen. Auf vielen abenteuerlichen und fantasiereichen Wegen gelingt ihm alles, wovon er geträumt hatte.

Prévost, Guillaume

Das Buch der Zeit Band 3 Der magische Reif

Zu Beginn der Trilogie vom ‘Buch der Zeit’ hatte sich Sam auf die Suche nach seinem verschwundenen Vater Allan gemacht, dem er ins Rumänien des 15. Jahrhunderts folgen und aus der Gewalt des Grafen Dracula befreien konnte. Sonnensteine, seltsame alte Münzen und ein goldener Armreif hatten diese Zeitreise ermöglicht. Aber sein Vater liegt im Koma und auch der tödliche Unfall seiner Mutter drei Jahre zuvor ist noch nicht aufgeklärt. Sam muss handeln und begibt sich erneut in Lebensgefahr.

Merle, Claude

Dark Das dunkle Geheimnis

Sieben Jugendliche - sämtlich Kinder mächtiger Magnaten - werden entführt und setzen eine Lawine der Verfolgung in Gang.

Merle, Claude

Dark. Das dunkle Geheimnis

Der gut 70-jährige Autor Claude Merle hat mit “Dark. Das dunkle Geheimnis” nach vielen Büchern für Erwachsene seinen ersten Jugendroman, einen zeitgenössischen Politkrimi, vorgelegt. Dieser ist ihm, das kann man vorweg schon sagen, gut gelungen.

Merle, Claude

dark - Das dunkle Geheimnis

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika bangt um das Leben seines Sohnes. Er wurde entführt, doch die Entführer verlangen kein Lösegeld.