Klassen, Jon

Das ist nicht mein Hut

Der kleine Fisch hat dem großen Fisch den Hut gestohlen. Da wird schon nichts passieren - meint jedenfalls der kleine Fisch...

Klassen, Jon

Das ist nicht mein Hut

Ein kleiner Fisch schwimmt mit einem kleinen Hut auf dem Kopf durchs Meer und verkündet: ""Dieser Hut gehört mir nicht. Ich hab ihn einfach so gestohlen."" Er fühlt sich sicher und auch im Recht, denn dem großen Fisch sei der Hut ja viel zu klein, doch die folgenden Seiten erzählen auf originelle Weise davon, wie der rechtmäßige Besitzer des Hutes sein Eigentum zurückbekommt.

Klassen, Jon

Das ist nicht mein Hut

Ein Dutzend gute Gründe führt der kleine Fisch an, warum es nichts ausmache, dass er dem großen Fisch den Hut geklaut hat. Dass alle Gründe aber fadenscheinig sind, stellt sich am Ende heraus. Der absurd kleine Hut ist Grund genug, den Diebstahl als nichtig zu betrachten - aber Diebstahl bleibt Diebstahl. Was mit dem Dieb geschehen ist, bleibt offen, die ruhigen, großformatigen Bilder lassen keine Katastrophe vermuten.

Klassen, Jon

Aus heiterem Himmel

Alles Gute kommt von oben – außer es ist groß, grau und sehr schwer. Dieses Bilderbuch bietet Witz mit Punktlandung.

Klassen, Jon

Aus heiterem Himmel

Kinder spielen. Jugendliche chillen. Sie möchten zusammen sein, mögen sich und können sich das nicht sagen. Sie hören auf ihre Gefühle und werden überrascht.

Klassen, Jon

Aus heiterem Himmel

Ein Buch, auf das Minimale reduziert in Wort und Bild, das mit trockenem Humor zum Lachen und mit seinen Botschaften zum Reden einlädt.

Klassen, Jon

Aus heiterem Himmel

Aus heiterem Himmel stürzt ein großer Stein auf die Erde. Durch ein großes Glück trifft er nicht die kleine Schildkröte. Auf sein Bauchgefühl zu hören kann lebensrettend sein. Es kann aber auch sehr hilfreich sein, wenn man nicht stur auf seinem Standpunkt beharrt. Von Zufall, großem Glück und unerschütterlicher Freundschaft handeln auch die weiteren vier Episoden rund um die Schildkröte und ihre beiden Freunde.

Klassen, Jon

Aus heiterem Himmel

Schildkröte sagt nur wenig, ganz wenig. Auch wenn der eine oder andere Freund etwas ausschweifendere Betrachtungen zur Welt anstellt. Schildkröte konzentriert sich ganz auf das eine Gefühl. Und das ist ein ungutes.

Klassen, Jon

Aus heiterem Himmel

Wer schon zwei Mal den Deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen hat, weiß wohl, was er tut. Und in der Tat: Jon Klassens neues Bilderbuch „Aus heiterem Himmel“ ist wieder ein kluger Geniestreich. Der Band versammelt auf 96 Seiten fünf kurze Episoden, die sich in ihrer Reduktion auf ein Figurenensemble aus Schildkröte, Wiesel, Schlange und einem seltsamen Monster auf Spinnenbeinen (das aussieht wie die Aliens aus Steven Spielbergs „War of the Worlds“) wie Fabeldichtungen lesen.

Klassen, Jon

Aus heiterem Himmel

Eine Schildkröte und ihre beiden Freunde, die Schlange und ein Bär, erleben in dem Buch, wie es ist, auf das eigene Bauchgefühl zu hören. Wie Eifersucht sein kann und auch welche immense Kraft die eigene Fantasie haben kann. Mit wenig Text und ausdrucksstarken Bildern, aufgeteilt in fünf Kapitel bietet es jede Menge Gesprächsanlässe zu den Themen Gefühle, Freundschaft, Ängeste, Fantasie und Glück.

Klassen, Jon

Wir haben einen Hut

Ein neues Hutabenteuer – ausnahmsweise mit ganz versöhnlichem Ausgang. Wieder einmal hat Jon Klassen den Hut beziehungsweise den Nagel auf den Kopf getroffen.

Klassen, Jon

Wir haben einen Hut

Der dritte Band der thematischen Hut-Trilogie von Jon Klassen: Schlicht, ergreifend und bemerkenswert schön.

Barnett, Mac

Quadrat

Quadrat wird von seinem Freund Kreis gedrängt, eine Skulptur nach seinem Ebenbild zu schaffen. Ist es möglich, so etwas Vollkommenes herzustellen?

Barnett, Mac

Dreieck, Quadrat, Kreis

Während die meisten bei „Dreieck, Viereck und Kreis“ an geometrische Formen denken, sehen Mac Barnett und Jon Klassen darin die neuen Protagonisten ihrer Bilderbuchreihe. Drei Bücher und drei Geschichten zu je 15 Euro. Unterhaltsam, einfach und doch tiefsinnig. So überzeugt die Reihe und begeistert damit jung und alt.

Barnett, Mac

Quadrat

Quadrat ist auf der Suche nach der perfekten Kunst. Ein frecher, tiefsinniger und kluger Lesespaß über geometrische Formen und das Leben.

Barnett, Mac

Quadrat

Kreis will, dass Quadrat eine Skulptur von seiner Körperform gestaltet. Doch wie soll Quadrat das hinbekommen? Ein Bilderbuch über die Frage, was ein Genie ist.

Barnett, Mac

Der Kreis

Dieses Buch dreht sich um Kreis, aber auch um seine Freunde Dreieck und Quadrat. Und es dreht sich um eine Regel, die Kreis aufstellt, und darum, wie er Dreieck retten muss, als dieses die Regel spricht.

Barnett, Mac

Kreis

Kreis, Dreieck und Quadrat spielen verstecken. Kreis gibt klare Regeln vor, bis sie (scheinbar) gebrochen werden. Ein frecher, tiefsinniger und kluger Lesespaß über geometrische Formen und das Leben.

Barnett, Mac

Kreis

Kreis, Dreieck und Quadrat spielen verstecken – und entdecken eine geheimnisvolle Kreatur, die man sich nur selbst vorstellen kann.

Oppel, Kenneth

Das Nest

Steve durchlebt eine schwere Zeit, denn sein neugeborener Bruder kämpft auf Grund eines Gendefekts um sein Überleben. Steve möchte seinem Bruder helfen. Er bekommt von einer Wespenkönigin in seinen Träumen das Angebot, dass diese seinem Bruder helfen könnten. Steve lässt sich darauf ein ohne jedoch genau zu wissen, wie die Wespen seinem Bruder helfen wollen,und erlebt ein böses Erwachen.

, Oppel

Das Nest

Steve hat gerade einen Bruder bekommen. Aber das Baby ist krank, sehr krank. Alle Aufmerksamkeit, alle Kraft der Eltern ist auf dieses Baby gerichtet, und der sensible Steve gerät in schwere Gewissenskonflikte.

Klassen, Jon

Wo ist mein Hut?

Der Bär hat seinen Hut verloren. Alle Tiere fragt er, wer ihn gesehen hat. Doch manchmal muss man auch schauen, nicht nur fragen. So findet sich der Hut schließlich wieder in dieser vergnüglichen Geschichte.

Klassen, Jon

Wo ist mein Hut

Zunächst etwas langweilig, wird die Geschichte am Schluss sehr witzig, auch wenn der Humor doch ziemlich schwarz ist. Der Bär sucht seinen Hut, den offensichtlich kein anderes Tier gesehen hat. Doch schon beim vierten von acht Tieren sehen wir den Hut wie er auch, aber wir sind schon auf den sprachlichen Ablauf eingestellt: "Nein …" gefolgt von einer Erklärung. Am Schluss hat er seinen Hut, und ein anderes Tier hat echte Probleme.

Klassen, Jon

Wo ist mein Hut?

Wer hat nur den Hut des großen Bären gesehen? Dieses Pappbilderbuch begleitet die Suche.

Kooser, Ted

Das Haus in den Bäumen

Ein Haus mit Rasen, vom Vater penibel gepflegt. Ein wilder Wald, der Lieblingsspielplatz der Kinder. Und die Zeit. Ein Buch von der Unbeugsamkeit der Natur.

Kooser, Ted

Das Haus in den Bäumen

Ein Haus auf der Wiese - rundherum Wald. Der Vater pflegt den Rasen, so dass der Wald nicht näher kommen kann. Doch als die Familie das Haus verlässt, holt sich die Natur, was ihr gehört.

Das Haus in den Bäumen

Neue Baumsamen heben das noch nicht ganz alte Haus, das auf einem gerodeten Boden gebaut war, aus seinem Fundament, stützen es von außen und von innen. Die Äste wachsen durch die Fenster und machen aus ihm ein Lufthaus, eins, in dem man vielleicht hätte träumen könnte, aber nicht gegen die Bäume leben wollen.

Barnett, Mac

Der Wolf die Ente & die Maus

Eine Maus trifft im Wald auf einen Wolf und wird sofort verschlungen. Sie findet sich im Bauch des Wolfes wieder und trifft auf eine Gans, die es sich dort so richtig gemütlich gemacht hat. Doch dann geschieht etwas, was ihr schönes Leben in Gefahr bringt...

Barnett, Mac

Der Wolf die Ente & die Maus

Das Bilderbuch „Der Wolf, die Ente & die Maus“ ist ein ungewöhnliches Märchen, denn ein Wolf verschluckt eine Maus. Im Bauch des Wolfes trifft die Maus auf eine Ente. Dort haben beide Tiere nun ein gemütliches Leben. Sie retten sogar den Wolf vor dem Jäger, der den Wolf erschießen will. Sehr ansprechende Zeichnungen untermalen dieses lustige Märchen.

Barnett, Mac; Klassen, Jon

Der Wolf, die Ente & die Maus

Es gibt Situationen, in denen alle Beteiligten gewinnen können. Diese hier ist allerdings sehr ungewöhnlich, betrifft sie doch Tier und Fressfeind. Eine tolle Geschichte innovativ illustriert.

Barnett, Mac

Der Wolf, die Ente & die Maus

Eine Maus trifft auf einen Wolf und wird verschlungen. Ein Drama? Keineswegs!

Barnett, Mac

Der Wolf, die Ente & die Maus

Eine wunderbare Tiergeschichte voller Überraschungen in Text und Bild.

Bernett, Mac

Der Wolf, die Ente und die Maus

Ein Wolf verschlingt eine kleine Maus – doch was nun? Was tragisch beginnt, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als humorvolle Geschichte.

Barnett, Mac

Sam & Dave graben ein Loch

Sam und Dave wollen graben bis sie etwas Besonderes finden. Das Loch wird immer tiefer und tiefer, doch sie finden nichts. Nur ihr kleiner Hund ist ganz nah dran...

Barnett, Mac

Sam & Dave graben ein Loch

Zwei Jungen graben ein Loch, auf der Suche nach etwas ganz Besonderem, aber auch einfach aus Lust am Graben. Der Betrachter sieht, wie sie immer wieder kurz bevor sie auf etwas Besonderes stoßen könnten, abbiegen – und so die riesigen in der Erde verborgenen Diamanten nicht finden, am Ende aber einschlafen, tief fallen, bei sich im Garten zu sich kommen, feststellen, dass dies nun etwas ganz Besonderes war und zufrieden aufhören zu graben.

Barnett, Mac

Sam und Dave graben ein Loch

Sam und Dave graben bis sie etwas ganz Besonderes finden. Nur, was ist das Besondere? Ein philosphisches und zugleich lustiges Bilderbuch von Jon Klassen und Mac Barnett.