AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

7687 aktuelle Rezensionen, weitere 78295 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Butschkow, Ralf,     
Titel:
Bloß nicht öffnen!
ISBN:
978-3-8339-0653-4  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Butschkow, Ralf
Seitenanzahl:
26
Verlag:
Baumhaus, Frankfurt
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2021
Preis:
9,90 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Die Warnung auf dem Buch sollte ernst genommen werden, denn mit dem Öffnen flüchten erschrocken alle Zootiere. Es ist gar nicht so einfach, ihren Unsinn zu unterbinden und alle wieder einzufangen.
[RS 25 Thüringen]
       
Lesealter:
0 - 3 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
fantastisch / märchenhaft
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Der Titel dieses Buches enthält eine Warnung. „Bloß nicht öffnen!“ Warum nimmt niemand diese Warnung ernst? Kaum öffnet man die erste Seite, erschrecken die Zootiere und flüchten aus ihrem Käfig. Eine wilde Verfolgungsjagt durch das Buch beginnt. Bis schließlich alle Tiere wieder im Zoo sind, haben die kleinen Leser*innen alle Hände voll zu tun und jede Menge Spaß.
Die lustige Geschichte fordert zur aktiven Beteiligung auf. Direkt auf die vollflächigen, doppelseitigen Illustrationen wurden Handlungsanweisungen gedruckt. Diese weisen die Leser*innen bzw. Zuhörer*innen an, wie sie die Tiere am schnellsten einfangen oder deren Streiche beheben können. Dadurch entsteht eine lebhafte Dynamik, welche die kleinen Zuhörer*innen direkt in das Geschehen hineinzieht und ihre Aufmerksamkeit an die Geschichte bindet. Die Interaktionen mit dem Buch sind lustig und vielseitig.
Wundervolle farbige Illustrationen begleiten und erweitern den Text. Die tierischen Protagonisten sind dynamisch, witzig und karikativ dargestellt. Je eine Doppelseite enthält eine Szene. Durch die Fantasie der Leser*innen wird die Geschichte zum Leben erweckt.
Das quadratische Pappbilderbuch hat abgerundete Ecken und ein handliches Format. Die festen Pappseiten sind perfekt für kleine, ungeduldige Kinderhände. Verschmutzungen können einfach mit einem feuchten Tuch von der glatten Oberfläche der Seiten entfernt werden.
Seite für Seite entfaltet sich ein lustiges Spiel vor den Augen der kleinen Leser*innen. Wiederkehrende Akteure und eine großzügige Bildgestaltung geben den Kindern zielgruppenentsprechend die Möglichkeit, Veränderungen schnell zu erfassen. Nur wenige Modulationen durchsetzen die Farbflächen. Dadurch lenkt nichts von der Handlung ab.
Text und Bild harmonieren perfekt miteinander, lassen aber noch genügend Spielraum für eigene Interpretationen. Es ist auch möglich die Geschichte aus einer völlig anderen Perspektive zu erzählen. Zum Beispiel kann eines der Tiere die aufregende Flucht ganz anders interpretieren.
Dieses Buch eignet sich für Kinder ab zwei Jahre. Durch die übersichtlichen, großen Illustrationen kann es auch vor Kindergruppen in der Kita zum Einsatz kommen. Das wundervolle Bilderbuch zum Mitmachen garantiert ein unglaubliches lustiges Lesevergnügen.
[RS 25 Thüringen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.