AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

8765 aktuelle Rezensionen, weitere 78320 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Eisenbeiß, Gregor,     
Titel:
Checker Tobi. Der große DIGITAL-Check
ISBN:
978-3-570-17856-0  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seitenanzahl:
101
Verlag:
cbj, München
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Checker Tobi ; GEOlino
Jahr:
2021
Preis:
12,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
TV-Star Checker Tobi führt in diesem Band seiner Kindersachbuchreihe Kinder in die digitale Welt ein und vermittelt unterhaltsam und spielerisch Sachwissen zu Smartphone, Internet und Social Media.
[ar 25 Thüringen]
       
Lesealter:
8 - 13 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Klassenlesestoff Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Sachwissen / Digitale Welt
       
Anmerkungen:
Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich
       
Beurteilungstext:
So macht das Eintauchen in die vielschichtigen und spannenden Themen der digitalen Welt wirklich Spaß. Gerade jetzt, wo die fortschreitende Digitalisierung in aller Munde ist und umfassende, temporeiche Veränderungen unsere Lebensumwelt bestimmen, bietet dieses reichlich illustrierte Sachbuch alles, um dieser Entwicklung mit Wissen, Kreativität und Spaß zu begegnen. Schon jetzt finden Kinder digitale Technik auf unterschiedlichste Art und Weise in ihrem Alltag. Für den richtigen und sinnvollen Umgang damit braucht es Wissen – nicht nur Funktionen, Bedienungs- und Einsatzmöglichkeiten, sondern auch zur Technikgeschichte, zu Forschungsergebnissen und Zukunftsvisionen. Dabei werden neben den technischen Fragen auch durchaus ethische Fragen angesprochen und gecheckt.
Die als Fragen formulierten Überschriften sind thematisch zusammengefasst in den Kapiteln: Computer und Internet, Alltag, Kommunikation, Social Media, Fotografie, Film sowie Künstliche Intelligenz und Roboter und werden auf jeweils mehreren farblich unterschiedlich gekennzeichneten Seiten beantwortet. Die relativ kurzen Antworttexte sind voller interessanter und oft überraschender Fakten und vermitteln Grundwissen in optisch aufgelockerter Form. Eine Vielzahl von Fotos und Illustrationen, unterschiedliche Schriftgrößen und -farben, die aufgebrochene Seitengestaltung und lockere Anordnung der zahlreichen eye-catcher, aber auch die eingestreuten Rätsel, das Memory zum Ausschneiden, Ausmal- und Ausfüllvorlagen oder die Anleitung zum Daumenkino fördern und fordern eine aktive Rezeption. Das als großes Frage- und Antwortspiel konzipierte Buch ist bestens für die Arbeit mit Kindern geeignet und findet hoffentlich vielfach Verwendung im Unterricht! Checker Toby ist durch die Fernsehserie und die schon erschienenen Bücher dieser eingeführten Sachbuchreihe vielen Kindern bekannt und vertraut. Mit seiner Neugier und seinem Wissensdrang begibt er sich auf ihre Augenhöhe. Durch den lockeren Ton seiner Sprache wirken die Texte kein bisschen belehrend, sondern frisch und lebendig.
[ar 25 Thüringen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.