AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

6747 aktuelle Rezensionen, weitere 78270 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Merenstein, Shannon,     
Titel:
Collageworkshops für Kinder
ISBN:
978-3-8369-6039-7  
Übersetzer:
Flegler, Leena
Originalsprache:
Englisch
Illustrator:
McNulty, Lauren
Seitenanzahl:
154
Verlag:
Gerstenberg, Hildesheim
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Jahr:
2020
Preis:
20,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Das Kunst- und Bastelbuch für Kinder gibt Anregungen zum Reißen, Schneiden und Kleben, die künstlerisch vom Künstler Eric Carle inspiriert wurden.
[IBR 25 Thüringen]
       
Lesealter:
8 - 99 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Kunst / Freizeit / Basteln
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Das Kunst- und Bastelbuch gibt vielfältige Anregungen zum Reißen, Schneiden und Kleben. Die Anregungen sind mit Kindern selbst probiert worden. Viele Fotos zeigen die Kinder bei der künstlerischen Tätigkeit und bilden ebenso künstlerische Ergebnisse ab, welche die Kinder erzielten. Ins Museumsatelier des Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst in Massachusetts kommen jedes Jahr Tausende Kinder und Jugendliche, um sich von Eric Carle inspirieren zu lassen für ihre eigenen künstlerischen Werke. Auf der Basis dieser Aktivitäten ist dieses Buch entstanden. Es wird zuerst Basiswissen vermittelt, welche Materialien man sammelt und danach sortiert, um sie später für die Collagen verwenden zu können.

Der Hauptanteil des Buches besteht aus Projektvorschlägen, von denen es 24 gibt. Diese Projektvorschläge sind in Themenkapiteln gegliedert. Diese heißen Gesichter, Orte und Räume, Natur, Kontraste, Konstruktion, Kleider, Geschichten erzählen und mit Materialien experimentieren. Zu jedem Projektvorschlag ist eine Werkzeug- und Materialliste aufgeführt und eine Anleitung zur Durchführung des Projektes. Anhand der Anleitung, die mit Bildern kombiniert ist, sind die Projekte gut durchführbar. Der Leseanteil ist relativ hoch und als Adressat sind an erster Stelle Jugendliche und Erwachsene gemeint, die für sich selbst Anregungen haben möchten oder mit Kindern arbeiten möchen. Darüber hinaus gibt es „Nachfolgende Überlegungen“ und weiterführende Ideen. Damit ist der Kreativität keine Grenze gesetzt.
[IBR 25 Thüringen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.