AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

8817 aktuelle Rezensionen, weitere 74079 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Scarry, Richard,     
Titel:
Die schönsten Märchen für Kinder
ISBN:
978-3-257-01265-1  
Übersetzer:
Jacobs, Steffen
Originalsprache:
Englisch
Illustrator:
Scarry, Richard
Seitenanzahl:
72
Verlag:
Diogenes, Zürich
Gattung:
Märchen / Fabeln / Sagen
Reihe:
Jahr:
2020
Preis:
24,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Richard Scarrys Figuren sind berühmt, seine vermenschlichten Tiere unnachahmlich, seine Bildwelten einzigartig. In dem vorliegenden Sammelsurium wurden bekannte und weniger bekannte Märchen, die bereits 1997 im amerikanischen Sprachraum erschienen, von Diogenes für das deutschsprachige Publikum erschlossen.
[FC 23 Sachsen-Anhalt]
       
Lesealter:
4 - 9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
fantastisch / märchenhaft / Tiere
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Bereits der Einband dieser Märchensammlung lädt kindliche Leser*innen und Zuhörer*innen zum Erzählen ein: Enten im Matrosenanzug, Füchse im Jägeranzug, Hunde als Holzfäller. Das Besondere an Scarrys menschlichen Tierwelten ist ihre Doppelbödigkeit: Indem ein Schwein die Aufgaben eines Bauern übernimmt, Hasen zu Mähern werden, die den Lebkuchenmann verfolgen u.ä., entstehen auch für die erwachsene Rezipient*in interessante Fragen zur Rollenzuschreibungen und sozialen Funktionen im gesellschaftlichen Zusammenleben. Diese für Kinderliteratur durchaus typische Mehrfachadressierung ergibt in Kombination mit der Grundstruktur der vorliegenden Sammlung, in der es sich ja bereits um Märchen handelt, denen bereits eine fantastische Kodierung eingeschrieben ist, ein besonders facettenreiches Rezeptionsangebot. Dennoch wirken Figuren und Texte nicht zu artifiziell oder komplex, bereits Kindergartenkinder können an den Geschichten viel Vergnügen finden. Das liegt v. a. auch daran, dass die Märchen eine ansprechende Kürze haben und die Teilabschnitte der Texte in ihrer Länge immer in einem ausgeglichenem Verhältnis zum jeweiligen Bildteil stehen. Auch der inhaltliche Zusammenhang von Bild und Text ist weder zu lose noch deckungsgleich, sodass er bei mehrmaligem Lesen zum genauen Beobachten von Details der Text-Bild- Verhältnisse einlädt. Sprachlich sind die Texte gut verständlich, jedoch wurden im Zuge der Übersetzung die Formelhaftigkeit und Wiederholungsstruktur der Märchen z. T. nicht ganz präzise eingefangen. Dies tut dem Lesevergnügen, das Scarry nach wie vor Groß und Klein zu schaffen vermag, jedoch keinen Abbruch, denn seine Illustrationen sind nach wie vor zeitlose Klassiker für jedes (große und kleine) Kind.
[FC 23 Sachsen-Anhalt]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.