AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

9238 aktuelle Rezensionen, weitere 69809 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Hering, Wolfgang,     
Titel:
Lebensfreude in aller Welt. Spiellieder aus 30 Ländern
ISBN:
---  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seitenanzahl:
94
Verlag:
SchauHör Verlag, Pulheim
Gattung:
Lyrik / Lieder
Reihe:
Jahr:
2018
Preis:
19,80 €   Audio-CD / Hörbuch / Musik
       
Inhalt:
Eine CD mit 40 Spielliedern aus aller Welt - fremde Klänge, Rhythmen und Instrumente können hier gehört und erfahren werden.
[nana 23 Sachsen-Anhalt]
       
Lesealter:
4 - 11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Musik / Lieder / Fremde Kulturen
       
Anmerkungen:
ASIN: B07B627BST
       
Beurteilungstext:
Die CD zum gleichnamigen Bauch des SchauHör-Verlags bringt alle Lieder, die im Buch als Notenbild und Text abgedruckt sind zum Klingen. Landestypische Instrumente wie spiezifische Trommeln oder Zupfinstrumente unterstützen die z.T. fremdartige Wirkung, die bereits durch Melodie und Rhythmen erzeugt wird. Viele Lieder regen aufgrund ihres lebensfrohen Charakters zum Tanzen an. Im Buch werden dazu auch Tanzvorschläge und Spielideen geliefert. Insofern ist die CD insbesondere in Zusammenhang mit dem Buch empfehlenswert.
Die Lieder wurden zu Beginn mit dem deutschen Text eingesungen, viele der Lieder wurden jedoch in ihrer Wiederholung (der Strophe/des Refrains) auch in Originalsprache eingesungen. Da hier andere Sänger*innen, vermutlich Muttersprachler*innen, zu hören sind (auch Kinderstimmen), wirkt das ganze sehr authentisch: Aussprache und Betonung scheinen daher korrekt. Dieser Zugang wird vom Autor Wolfgang Hering auch empfohlen.
Die 40 Lieder wurden auf zwei CDs gebracht. Etwas ungünstig erscheint die durchgehende Nummerierung, sodass der erste Track auf CD-B mit der Nummer "21" versehen wurde. Dies erschwert ein Abspielen und gleichzeitiges Zuordnen. Im beiligenden Booklet sind alle 40 Liedtexte abgedruckt. Hier - anders als im Buch - jedoch nur in der deutschsprachigen Version. Zudem wurde das Ursprungsland zugeordnet. Kauft man nur die CD gehen somit wertvolle Informationen verloren. Die Zweckmäßigkeit eines ausschließlichen Kaufs der CD muss daher in Frage gestellt werden. Alle Sänger*innen wurden im Booklet namentlich erwähnt und mit einem Foto, das während der Aufnahmen gemacht wurde, abgedruckt. Die Qualität der Aufnahmen, die Auswahl der Lieder und die musikalische und instrumentale Umsetzung sind sehr zu empfehlen und bereichern mit Sicherheit jeden (Musik)Unterricht.

Nadine Naugk
[nana 23 Sachsen-Anhalt]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.