AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

8152 aktuelle Rezensionen, weitere 69797 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Temple, Kate und Jol,     
Titel:
(K)ein Platz für uns
ISBN:
978-3-219-11793-6  
Übersetzer:
Stratthaus, Bernd
Originalsprache:
Englisch
Illustrator:
Baynton, Terri Rose
Seitenanzahl:
40
Verlag:
Betz Annette, Berlin
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2019
Preis:
14,95 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Ausgrenzen oder willkommen heißen? Alles eine Frage der Perspektive.
[tm 23 Sachsen-Anhalt]
       
Lesealter:
4 - 11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Klassenlesestoff Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Außenseiter / Fremde Kulturen / Freundschaft / Frieden / Gefühle / Lernen / Spannung / Streit / Konflikt / Tiere / Zukunft
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Drei Robben auf ihren Felsen. Sie wollen keinen zu sich lassen. Es ist kein Platz für weitere Tiere. Zwei andere Robben, eine große und eine kleine, werden abgewiesen und geraten in den bedrohlichen Fluten des Meeres in große Not. Doch was, wenn diese Geschichte rückwärts gelesen würde und alles damit begänne, dass die Not „zu groß“ ist?
Diese besondere Erzählung hat – wie jede Geschichte – zwei Seiten: Beginnt die Leser*in von vorn zu lesen, so endet das Bilderbuch in Traurigkeit und großer Not. Wird jedoch von hinten nach vorn gelesen, so entfaltet sich eine wundervolle Geschichte des herzlichen Aufgenommen Werdens derer, die in großer Not waren. Handelnde der Geschichte, welche von den drei Robben auf dem Fels erzählt wird, sind fünf Robben, wovon sich zwei in Bewegung befinden. In der einen Lesrichtung werden diese beiden verstoßen, in der anderen gerettet.
Der Text des Buches ist in seinem Umfang sehr gering. Häufig befindet sich auf einer Doppelseite lediglich ein (Teil-) Satz. Dieser enthält große Teile wörtlicher Rede und ist sehr gut verständlich. Er wurde in schwarzen Lettern in die hellen Bilder gedruckt. Einzelne Worte sind extra groß abgedruckt, um sie besonders hervorzuheben und zu betonen. Die Illustrationen sind Aquarelle. Nahezu Ton in Ton wurden im blau dargestellten Meer aussagekräftige Szenen abgebildet. Spannend ist, dass die Bilder in beiden Lesrichtungen mit dem Text harmonieren. Es lassen sich in ihnen viele Emotionen ablesen, welche jedoch sehr unterschiedlich gedeutet werden können. Dies bietet vielfältige Kommunikationsanlässe zum Buch. Akzente sowie Konturen wurden durch eine dünne schwarze Liniatur geschaffen. Bleistift-Vor-Zeichnungen sind im Hintergrund teils noch erkennbar.
Dieses bewegende Bilderbuch zeigt nicht nur jungen Rezipient*innen auf, wie unterschiedlich Situationen sein können sowie deren Betrachtung sein kann. Das Buch mit seinen Handlungsverläufen sowie den Abbildungen kann bspw. im Deutsch- oder Ethikunterricht facettenreich thematisiert und bearbeitet werden. Es bietet eine sehr gute Grundlage für die Entwicklung sowie Reflexion von Lösungswegen zu verschiedensten Situationen.
Thekla Mayerhofer
[tm 23 Sachsen-Anhalt]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.