AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

8451 aktuelle Rezensionen, weitere 78316 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Haig, Matt,     
Titel:
Evie und die Macht der Tiere
ISBN:
978-3-446-27123-4  
Übersetzer:
Hornfeck, Susanne
Originalsprache:
Englisch
Illustrator:
Gravett, Emily
Seitenanzahl:
249
Verlag:
dtv Hanser, München
Gattung:
Märchen / Fabeln / Sagen
Reihe:
Jahr:
2021
Preis:
15,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Evie Trench ist kein gewöhnliches Mädchen. Sie mag alle Tiere, weiß alles über die Tierwelt und verfügt über eine höchst ungewöhnliche Fähigkeit: Sie kann hören, was Tiere denken und sie bringt Tiere dazu, zu hören, was sie denkt. Eigentlich soll sie ihre Fähigkeit streng geheim halten, was sie ihrem Dad auch fest verspricht. Aufgrund ihrer besonderen Gabe befreit sie das Schulkaninchen Kahlo aus dem viel zu engen Käfig, auch zerbricht die Freundschaft mit Leonore, weil sie es nicht lustig findet, dass diese ihr Terrierbaby in ein winziges Ballettkostüm zwängt und auf Instagram postet. Obwohl sie durch ihr Verhalten immer wieder in Schwierigkeiten gerät, kann Evie nicht aufhören, auf Tiere zu hören. Doch erst als Mortimer J. Mortimer, der selbst eine mächtige Gabe besitzt, unter der alle Tiere unter seiner Kontrolle stehen, auf Evie aufmerksam wird, läuft alles aus dem Ruder. Plötzlich ist nicht nur ihre Familie, sondern die ganze Stadt in Gefahr ...
[RPSchi 20 Rheinland-Pfalz]
       
Lesealter:
6 - 15 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
fantastisch / märchenhaft
       
Anmerkungen:
Format: 14,5 cm x 21,8 cm;
Dem Buch ist 24-minütige Hörprobe auf einer CD beigefügt. Es spricht Rufus Beck. Die ungekürzte Lesung kann erworben werden.
       
Beurteilungstext:
Das leuchtend gelbe Cover fällt sofort ins Auge und erregt Aufsehen.

Dieses Buch ist ein Erlebnis und löst ein Feuerwerk der Gefühle aus! Es liest sich nicht nur fließend, es ist außergewöhnlich spannend, es berührt, ist amüsant, voller Abenteuer und Magie und bietet zahlreiche Ansatzpunkte, um über unsere Beziehung zu Tiere nachzudenken. Und ganz nebenbei erfährt man im Handumdrehen eine Menge über die unterschiedlichsten Tiere und deren Lebensräume.

Zahlreiche schwarz-weiß Zeichnungen stellen Tiere und Personen naturgetreu dar und sorgen für Begeisterung.

Auf der beigefügten CD mit einer Hörprobe liest Rufus Beck die ersten vier Kapitel. Es fällt dem Zuhörer leicht, der angenehmen Stimme zuzuhören. Die Art der Betonung lässt Spannung aufkommen. Die ungekürzte Lesung ist deshalb auch zu empfehlen.

Alles in allem bietet "Evie und die Macht der Tiere" höchsten Lese- und Hörgenuss!
[RPSchi 20 Rheinland-Pfalz]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.