AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

7204 aktuelle Rezensionen, weitere 78287 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Masters, Mathilda,     
Titel:
123 superschlaue Dinge, die du über das Klima wissen musst
ISBN:
978-3-446-26810-4  
Übersetzer:
Ochel, Stefanie
Originalsprache:
Holländisch/Niederländisch
Illustrator:
Perdieus, Louize
Seitenanzahl:
144
Verlag:
Hanser Verlag, München
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Superschlaue-Dinge-Reihe Band 3
Jahr:
2020
Preis:
18,00 €   Taschenbuch / Heft / Broschur
       
Inhalt:
Jede Minute verschwinden 17 Fußballplätze an Wald und Haie sichern das Überleben der Menschen. Das Rülpsen und Pupsen von Kühen erzeugt Methangas und ist somit ebenso umweltschädlich wie Zahnpasta, Shampoo und viele andere Alltagsdinge, die Plastikteilchen enthalten. Unser Trinkwasser könnte geschmolzenes Gletschereis sein und Tintenfische könnten helfen, umweltfreundliches Plastik herzustellen.
[RPFB 20 Rheinland-Pfalz]
       
Lesealter:
10 - 15 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Sachwissen / Klima / Umweltschutz / Enzyklopädie
       
Anmerkungen:
Sehr umfangreiche Informationen zum aktuellen Thema
       
Beurteilungstext:
Im Vorwort begrüßt die Autorin ihre Leserinnen und Leser, freut sich über das Interesse an diesem Buch und motiviert damit, es wirklich aufmerksam zu lesen. Klimawandel und Umweltschutz sind die wichtigsten Themen unserer Zeit. Nicht nur Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Erwachsene befassen sich damit, sondern auch Kinder und Jugendliche stellen sich der Problematik. Sie suchen ebenfalls nach Lösungen, denn sie haben Angst um ihre Zukunft und das Leben auf der Erde. Dieses Sachbuch vermittelt hierzu anschaulich und fundiert viel Wissen und Fakten. In sieben Kapiteln beleuchtet es sehr ausführlich die einzelnen Aspekte des Themas und untermauert mit sorgfältigen Recherchen die Aussagen. Es zeigt den ansch Leserinnen und Lesern anschaulich und einleuchtend, was unsere Welt gefährdet und zeigt im letzten Kapitel Lösungswege auf.
Dieses originell gemachte Sachbuch ist in präziser, gut verständlicher Sprache gehalten. Dass einzelne Fakten in den jeweiligen Kapiteln wiederholt werden, liegt an ihrem Wert in einem anderen Kontext und bestärkt ihre Relevanz für die Aussage. Schlagwörter werden im Text farblich hervorgehoben. Hin und wieder liefern bunte Vignetten mit Bonus-Infos weiteres Wissen zum Thema im jeweiligen Kapitel.
In den Text eingefügt sind teils witzige, schlichte Illustrationen.
Auf der letzten Seite findet der interessierte Leser oder die interessierte Leserin Quellenhinweise, falls er oder sie sich weiter in das Thema einarbeiten will. Auf der Umschlagseite vorne gibt es Pressestimmen zum Buch und es werden die zwei anderen Wissensbände der Autorin vorgestellt. Hinten stehen kurze Infos zur Autorin, zur Illustratorin und zum Übersetzer.

Viele überraschende und wissenswerte Fakten über die Welt, in der wir leben, sind in diesem Buch aufgeführt und können helfen, diese für eine gute Zukunft zu erhalten.
[RPFB 20 Rheinland-Pfalz]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.