AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

6560 aktuelle Rezensionen, weitere 82419 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Praagmann, Milja,     
Titel:
Bei dir
ISBN:
978-3-7725-2915-3  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seitenanzahl:
32
Verlag:
Freies Geistesleben, Stuttgart
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2021
Preis:
16,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Wunderbar illustriert und mit wenigen Worten voller Wärme wird in diesem Buch die Geschichte einer Freundschaft erzählt.
[140 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
4 - 5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Freundschaft / Tiere / Natur / Umweltschutz
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Gemütlich sieht es aus, wie die beiden da liegen, der Bär und der Maulwurf, in einem Meer aus Blättern und sie träumen wunderbare Träume in ihrem langen Winterschlaf. Bis der Bär plötzlich erwacht, er hat einen Traum mit einer Biene geträumt und macht sich auf den Weg, um eine Biene zu finden. Als er eine gefunden hat, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach dem, wovon der Bär geträumt hat, etwas Großem und Schönen, was der Bär nicht näher beschreiben kann. Sogar einen Sommerkuss bekommt der Bär von der Biene, aber all das ist nicht so großartig, wie im Traum des Bären, bis dieser endlich weiß, was er sucht - er sehnt sich nach "seinem" Maulwurf, der in der Winterschlafhöhle geblieben ist. Denn beide verbringen die langen Winter zusammen und ohne einander können sie nicht glücklich sein. Schnell kehrt der Bär daher zurück zu dem Winterschlafquartier, wo der Maulwurf schon aus neuen Blättern eine wunderbare Höhle gebaut hat, die so groß ist, dass all die Träume des Bären dort Platz finden können.
In harmonischer Abstimmung von Text und Bild begleitet das Buch kleine und große Leser durch die verschiedenen Jahreszeiten, die sich in der Natur besonders deutlich zeigen. Wir erleben zudem, wie schön es ist, Freunde zu haben, und erfahren, wie wichtig Freundschaften für das Erleben von Glück sind. Bär und Maulwurf sind so unterschiedlich und gleichzeitig so eng miteinander befreundet und verbunden. Da wird einem beim Lesen ganz warm ums Herz.
Hervorzuheben sind auch die reduzierten Bilder in diesem Buch, die zwar bunt und voller kleiner Entdeckungen sind, aber gleichzeitig auch zurückhaltend und auf das Wesentliche konzentriert.
[140 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.