AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

6560 aktuelle Rezensionen, weitere 82419 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Prof. Dr. Grönemeyer, Dietrich,     
Titel:
Achtung: Super-Säure!
ISBN:
978-3-7886-4412-3  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Rothmund, Sabine
Seitenanzahl:
72
Verlag:
Tessloff, Nürnberg
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Der kleine Medicus Bd.2
Jahr:
2021
Preis:
9,95 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Nano und Rappel, der Hase, wurden geschrumpft und befinden sich in einer winzig kleinen Kapsel, die durch Micro Minitecs Körper reist. Sie wollen den Magen und Darm erkunden. Sie erleben Abenteuer und dürfen sogar operieren und den Laser benutzen. Die Kapsel hat sowohl Fenster als auch Monitor, so sind die Beiden dicht am Geschehen und erleben viel.
[clabadü 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
8 - 13 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Medizin / Spannung / Abenteuer / menschlicher Körper
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
"Achtung: Super-Säure!" ist Band 2 aus der Reihe "Der kleine Medicus" von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, erschienen 2021 im Tessloff Verlag mit 72 Seiten.
In 7 Kapiteln wird die Reise von Nano und Rappel beschrieben, die in einer winzig kleinen Kapsel durch den Körper von Minitec reisen. Ziel der Reise ist die Erkundung des Magens und des Darms. So wird viel erklärt, Nano darf sogar operieren. Er hat einen Melonenkern entdeckt, der in einer Falte zum Blinddarm sitzt. Mit einem Greifarm zieht er ihn vorsichtig heraus und verhindert so die mögliche Entstehung einer Entzündung.
Das Buch ist toll geschrieben. Die Sprache ist kindgerecht und doch werden alle medizinischen Aspekte perfekt erklärt.
Das Buch weckt Neugierde, es ist spannend, unterhaltsam und so mancher Erwachsener dürfte hier noch Einiges lernen können.
Illustriert ist das Buch von Sabine Rothmund. Ihre farbigen Zeichnungen sind herrlich und unterhaltsam.
Direkt am Anfang des Buches werden in Wort und Bild alle Protagonisten vorgestellt. So hat man einen guten Eindruck über alle Teilnehmer dieser Reise.
Sehr gerne habe ich dieses Buch gelesen und möchte es empfehlen. Alles an diesem Buch hat mir gefallen!
[clabadü 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.