AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

7998 aktuelle Rezensionen, weitere 78300 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
DIETL, ERHARD,     
Titel:
Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing
ISBN:
978-3-7891-1461-8  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seitenanzahl:
176
Verlag:
Oetinger, Hamburg
Gattung:
Fantastik
Reihe:
Die Olchis
Jahr:
2021
Preis:
14,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Als die Olchi-Familie ein neues Zuhause sucht, landet sie mit ihrem fliegenden Drachen Feuerstuhl in Schmuddelfing, einem hübsch-beschaulichen Ort –mit einer großen, stinkenden Müllhalde. Das ist genau richtig für sie, denn sie sind grün und sie lieben Müll: Die Olchis sind superstarke, gut gelaunte Wesen, die am liebsten im Schlamm baden – und sich dabei pudelwohl fühlen! Für die Olchis ist die Müllhalde von Schmuddelfing der am herrlichsten stinkende Ort und gleichzeitig ihre Speisekammer, denn sie essen Müll. Zeitgleich tüftelt der elfjährige Max gemeinsam mit dem genial-verrückten Professor Brausewein und dessen Nichte Lotta an einer Maschine, dem Destinkomaten, der den Müllgestank aufsaugen und neutralisieren soll – aber noch nicht so richtig gut funktioniert. Mit dem Einzug der Olchis scheint die geniale Lösung gefunden worden zu sein. Allerdings will der skrupellose Bauunternehmer Hammer die Müllhalde durch einen Wellness-Tempel ersetzen. Gemeinsam mit den Olchis entwickeln die Kinder einen erfolgreichen Plan, diese Pläne zu verhindern.
[6 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
4 - 11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Klassenlesestoff Büchereigrundstock für Arbeitsbücherei
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Abenteuer / Familie / fantastisch / märchenhaft / Freundschaft / Gefühle / Komik / Humor / Natur / Umweltschutz / Spannung / Streit / Konflikt
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Seit Jahren schon bevölkern die lustigen, starken und eigenwilligen Olchis die Kinderzimmer: in Filmen, in Büchern, als Musical, als Hörspiel und als Spiele-App. Die Geschichte der liebenswerten Müllverwerter mit vielen positiven Botschaften, die nie als schnöde Moralbelehrungen daherkommen, ist herzerfrischend und selbst für einen erwachsenen Vorleser amüsant zu lesen. Allein die zahlreichen Wortneuschöpfungen: Schmuddelfing/ Muffelfurzteufel/Muffelwind um einige zu nennen und die wunderbaren Verhaltens- und Redeweisen der Olchis, erfrischen jedes Kinderherz: sie spielen in der Matsche, baden im Dreck, lieben alles Stinkende und auch ihre ranzigen Käsefüße. Alles, was eine Kinderseele begehrt, ist erlaubt und erwünscht. Wenn sich diese Wesen dann auch noch mit echten Kindern gegen den Wellness - Wahnsinn ungeliebter Erwachsener verbünden können, ist das Glück perfekt.
Dem Autoren gelingt es hervorragend, aktuelle Themen wie Müllvermeidung und Fremdenskepsis flüssig in die Handlung einzubetten und so einen wichtigen pädagogischen Beitrag zu leisten. Ein rundum gelungenes Kinderbuch, das in Kinderzimmern, Kindergärten und Grundschulen zu Recht einen Siegeszug erfährt. Schade nur, dass es lediglich Fotos aus dem gleichnamigen Film enthält und keine Bilder eines Illustratoren.
[6 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.