AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

8451 aktuelle Rezensionen, weitere 78316 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Grimm, Sandra,     
Titel:
Der Schöne - Träume - Laden
ISBN:
978-3-401-71588-9  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Berkandt, Julia
Seitenanzahl:
139
Verlag:
Arena, Würzburg
Gattung:
Märchen / Fabeln / Sagen
Reihe:
Jahr:
2021
Preis:
13,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Jede/r hat es schon einmal erlebt: Nach manchen Tagen, in denen viel passiert ist, kann man nicht abschalten. Man schläft erst spät ein oder kann auch nicht durchschlafen.Gut, dass es den "Schöne-Träume-Laden" gibt. Kann durch ihn geholfen werden?
[151 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
4 - 5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Kindheit / fantastisch / märchenhaft / Freundschaft
       
Anmerkungen:
Familie,Kindergarten, Bibliothek
       
Beurteilungstext:
Sandra Grimm, geboren 1974 in Norddeutschland, lebte nach ihrem Abitur in Frankreich und studierte später in Deutschland Diplom-Pädagogik. Durch ihre Arbeit in einem Kinderbuchverlag begann sie, wieder zurück in Norddeutschland, selber Kinderbücher zu schreiben. Ihre eigene Familie und das Leben auf dem Land geben ihr dafür immer wieder neue Anregungen.
Julia Bierkandt, geboren in Süddeutschland und aufgewachsen in Luxemburg, studierte Modedesign. Sie entwarf viele Jahre lang Kinderkleidung. Ihre Leidenschaft jedoch galt dem Illustrieren von Kinderbüchern. Inzwischen selbstständig, ist Julia Bierkandt eine erfolgreiche Kinderbuch-Illustratorin.
Das abendliche Einschlafen nach einem mehr oder weniger erlebnisreichen Tag mag nicht immer gelingen, daher ist es gut, dass es den Schöne-Träume-Laden gibt. Hier wohnen Anna Zaubermond, Mauselinchen und der freche Wecker Tic-Tac. Jeden Abend werden sie von Kundschaft besucht, die sie um Hilfe bittet. Es ist nicht wichtig, ob es nun das erschöpfte Elfenkind, der schwankende Schornsteinfeger oder das glühende Glühwürmchen ist. Diese drei Gäste und noch weitere Besucher/innen verbindet, dass sie nicht schlafen können und um Hilfe bitten. Anna Zaubermond und ihre Freunde wissen immer eine Lösung. Mit „Anna Zaubermonds Schlaftipps“ bietet die Protagonistin den Hilfesuchenden individuelle Lösungen an, um endlich zur Ruhe kommen und einschlafen zu können. Ihre Tipps sind zum Schluss noch einmal genau beschrieben. Vielleicht helfen sie auch nicht nur den Besucher/Innen des „Schöne Träume Ladens“ einzuschlafen. Kranke und gesunde Kinder können sich mit diesen kleinen Geschichten und vorgeschlagenen Einschlafhilfen auf die Nacht vorbereiten. Die phantasievollen Illustrationen von Julia Bierkandt unterstützen das kindliche Vorstellungsvermögen.
[151 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.