AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

7687 aktuelle Rezensionen, weitere 78295 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Oftring, Bärbel,     
Titel:
Apfel, Birke, Löwenzahn
ISBN:
978-3-7886-2236-7  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Döring, Hans-Günther
Seitenanzahl:
27
Verlag:
Tessloff, Nürnberg
Gattung:
Sachliteratur/Sachbilderbuch
Reihe:
Was ist was Junior
Jahr:
2021
Preis:
16,95 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
In bewährter Art werden in diesem Buch aus der Reihe "Was ist was Junior" interessante sowie spannende Wissensdetails vermittelt und auf tolle Art und Weise präsentiert.
[niewel44 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
4 - 7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock für Arbeitsbücherei
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Natur / Umweltschutz
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Der Titel "Apfel, Birke, Löwenzahn" des vorliegenden Buches aus der Reihe "Was ist was Junior" hat folgenden Untertitel: "Kennst du unsere Pflanzen?". Dieser Untertitel kennzeichnet letztendlich das, um was es in dem Buch geht, welche Schwerpunkte an Leserinnen und Leser vermittelt werden sollen. Vorauszuschicken ist an dieser Stelle, dass die Vermittlung von naturwissenschaftlichen Inhalten - wie in allen Büchern der "Was ist was"-Reihe - äußerst kompetent und vielfältig geschieht. Das Buch wendet sich an Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren. Dementsprechend ist es auch gestaltet. Jede Doppelseite verfügt über eine Überschrift mit dem jeweiligen Themenschwerpunkt, z.B. "Blühen auch Bäume?" oder "Warum blühen Blumen bunt?". Dieser Schwerpunkt wird mittels einiger knapp gehaltener, aber sehr informativer Texte absolut treffend erläutert. Perfekte Ergänzung erfahren diese Sachtexte durch detailreiche, liebevoll gestaltete sowie sehr gut erkennbare Illustrationen. Festzustellen ist, dass Texte und Illustrationen eine perfekte Einheit bilden, die naturwissenschaftliche Sachverhalte überaus interessant und vielfältig vermittelt. Auf jeder Seite des Buches verstecken sich einige Entdeckerklappen, die weiterführende Informationen in Text und Bild prägnant erläutern. Des Weiteren wird der äußerst positive Eindruck des Sachbuches durch die Informationskästen "Mach mit!", "Schon gewusst?", "Unglaublich!" und "Nachgefragt" abgerundet. Hier werden die Kinder, die sich mit dem Buch auseinandersetzen, auf sehr geschickte Art und Weise zum aktiven Tun, zum Nachfragen und zum intensiven Lesen (alternativ Vorlesen) angeregt. Das Buch "Äpfel, Birke, Löwenzahn" ist ein exzellentes Beispiel dafür, dass naturwissenschaftliches Lernen Spaß machen kann und dass auch komplexe Inhalte in absolut kind- bzw. altersgerechter Form übermittelt werden können. Einsatzorte für das Buch sind Familie, Kita bzw. der Offene Ganztag sowie Klasse 1 und 2 der Grundschule.
[niewel44 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.