AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

7998 aktuelle Rezensionen, weitere 78300 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Hein, Christoph,     
Titel:
Alles, was du brauchst: Die 20 wichtigsten Dinge im Leben
ISBN:
978-3-446-26273-7  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Berner, Rotraut Susanne
Seitenanzahl:
64
Verlag:
Carl Hanser, München
Gattung:
Erzählung / Roman
Reihe:
Jahr:
2020
Preis:
15,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Was ist wirklich wichtig im Leben? Ein intensiver Ein- und Ausblick auf 20 Dinge, die Hein als Kind gebraucht hat und die auch heute kein Kind entbehren sollte.
[Han 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
8 - 13 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Klassenlesestoff für Arbeitsbücherei
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Selbstbestimmung / Freundschaft / Familie
       
Anmerkungen:
NRW - Kinderbuchpreis 2020
       
Beurteilungstext:
Christoph Hein erzählt in „Alles, was du brauchst“ aus der eigenen Kindheitserfahrung heraus, was seine 20 wichtigsten Dinge für ein glückliches Leben waren. Dem Autor gelingt es meisterhaft, dass sich auch Kinder 60 Jahre später sehr gut in das Kind Christoph Hein hineinversetzen können. Das vortreffliche Zusammenspiel von Text und Bild (Rotraut Susanne Berner) eröffnet dem Lesenden einen erweiterten Deutungsspielraum. Berners typischer Strich bringt gekonnt die Kernidee eines jeden Dinges ins Bild und bietet eigene Interpretationsansätze.
Was sind nun die 20 wichtigsten Dinge? Ein Freund gehört dazu, eine Mutter und Geschwister sind ebenfalls wichtig. Aber auch das Haustier, ein Stofftier, Kinderzimmer, Bett, Fahrrad und sogar Liebe, Schmerzen und Tränen. Jedes ist eine kleine Kostbarkeit in Wort und Bild! Und alles zusammen macht unser glückliches Leben aus.
Was wirklich zählt im Leben, wurde für Kinder in der langen Zeit des COVID-Lockdowns zur zentralen, sie selbst stark betreffenden Frage.
Das Buch regt Kinder - besonders im Grundschulalter - dazu an, über das eigene Wollen und Brauchen nachzudenken. In diesem Alter orientieren sie sich, haben Wünsche und entdecken den Wechsel, welche Dinge ihnen am wichtigsten sind.
Über das Vorlesen, Lesen, Erzählen und Betrachten der Bilder, werden die Kinder direkt angesprochen, reflektieren ihre eigene Lebenssituation und denken darüber hinaus.
[Han 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.