AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

8817 aktuelle Rezensionen, weitere 74079 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Kratzenberg-Annies, Volker,     
Titel:
Eine Reise durch das Universum. Entdecke das Weltall.
ISBN:
978-3-7886-2240-4  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seitenanzahl:
127
Verlag:
Tessloff, Nürnberg
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Jahr:
2020
Preis:
19,95 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Eine spannende Reise durch den Weltraum erwartet junge und erwachsene Leserinnen und Leser. Von der Erde bis zum Mond. Die Grenzen von Raum und Zeit werden überschritten. Eine fantastische Abenteuerreise wartet an Bord des Raumschiffs!
[166 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
8 - 99 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Weltraum / Universum / Technik
       
Anmerkungen:
Das Buch besteht aus einem festen Einband.
       
Beurteilungstext:
Das Buch „Eine Reise durch das Universum- Entdecke das Weltall“ wurde von Dr. Volker Kratzenberg-Annies verfasst und erschien 2020 im Tessloff Verlag. Der Autor hat viele Jahre die Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt un der Europäischen Weltraumorganisation geleitet.


Das Sachbuch bietet auf 127 Seiten eine Menge Informationen über das Universum. Am Anfang nimmt das Buch seine Leser mit an Bord eines Raumschiffs, um die tiefen des Weltalls erkunden zu können. Besser könnte ein Einstieg, vor allem für junge Leser, nicht sein. Kurz vor dem Start der Gedankenreise wird Leserinnen und Lesern berichtet, auf welche Themen sie sich während der Reise freuen dürfen: Von fernen Planeten über schwarze Löcher bis hin zu „roten Riesen“ und „weißen Zwergen.


Das Buch bietet viele und interessante Informationen: Wieso starten Astronauten liegend ins All und wie und warum startet eine Rakete überhaupt?! Mit Anleitungen für Experimente, die zuhause von Leserinnen und Leser durchgeführt werden können, bereichert das Buch seinen Inhalt. Neben detailreichen Illustrationen bietet das Buch ebenfalls viele reale Fotografien, die den Weltraum und seine vielen Geheimnisse noch begreifbarer machen. Mit Fotoaufnahmen der NASA bekommt man als Leser wirklich den Eindruck, als würde man in das Universum eintauchen.
Als positiv ist auch die Sprache zu bewerten. Mit klaren und einfachen Sätzen wird Leserinnen und Lesern der Weltraum erklärt. Keine schwierigen, verschachtelten Sätze können hier Verwirrung stiften. Obwohl das Buch jedoch für Kinder ab acht Jahren geeignet ist, fühlen sich Erwachsene nicht gelangweilt. Das Buch regt hierbei eher zur weiteren, eigenständigen Recherche an. Die Textblöcke und Illustrationen sind gut voneinander abgehoben. Obwohl das Buch eine große Summe an Informationen und Bildern bietet, wirken die Seiten nicht überladen. Sie ist dabei in einem passenden Verhältnis abgedruckt worden.


Zusammenfassend also ein wirklich tolles Sachbuch, dass nicht nur junge Leserinnen und Leser mit auf eine Abenteuerreise ins Weltall nimmt. Einziger Minuspunkt ist das Material der Seiten. Wer hier nicht mit sauberen Fingern anfasst, hinterlässt auf dem Fotoähnlichem Material sofort Fingerabdrücke.
[166 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.