AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

8817 aktuelle Rezensionen, weitere 74079 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Mebs u.v.a.,     
Titel:
Die schönsten Feriengeschichten
ISBN:
978-3-8337-4127-2  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seitenanzahl:
86
Verlag:
Goya Lit bei Jumbo, Hamburg
Gattung:
Sonstige
Reihe:
Ohrenbär
Jahr:
2020
Preis:
10,00 €   Audio-CD / Hörbuch / Musik
       
Inhalt:
Wo soll es denn hin gehen? Wie lange dauert es noch? Aber ich wollte doch ans Meer! Ich hatte mich schon so auf den Pool gefreut! Ferien im Hotel sind langweilig – stimmt nicht, wenn man einem Spucklama begegnet. Eigentlich habe ich Heimweh, aber dann kommen die Bienen. Und wer war schon einmal in einem Ferienhaus mitten auf dem Ozean? Nur ein paar Ideen, was Urlaub sein kann und wie man die Ferien verbringen kann.
[6 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
0 - 5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Abenteuer / Familie / Freundschaft / Gefühle / Kindheit / Spannung
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Auf sehr angenehme und unaufgeregte Art und Weise erzählen hier die Sprecher und Sprecherinnen von Rundfunk Berlin-Brandenburg und NDR Info (einer ARD – Gemeinschaftssendung) von kleinen und großen Ferienabenteuern. In 12 Geschichten geht es um die Ferien: auf dem Bauernhof, am oder auf dem Meer, im Wald, im Hotel, in einer Hütte, mit dem Wohnwagen, mit den Eltern oder eben auch ohne usw. Diese Geschichten aus der Sicht der Kinder zeigen, wie unterschiedlich diese Zeit verbracht werden kann und wie vor allem die nichtgeplanten und unerwarteten Ereignisse zu bleibenden Eindrücken führen. Hier werden die Hörerlebnisse, die man täglich und allabendlich im Radio hören kann, ins Kinderzimmer gebracht und sind damit jederzeit abrufbar. Ein beruhigender Abschluss für einen ereignisreichen Tag.
[6 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.