AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

9732 aktuelle Rezensionen, weitere 74095 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Dammermann, Friederike,     
Titel:
Wenn Line nachts nicht schlafen kann ...
ISBN:
978-3-943833-37-9  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Dammermann, Friederike
Seitenanzahl:
34
Verlag:
Edition Pastorenplatz, Aachen
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2020
Preis:
14,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Line kann nicht schlafen. Schafe zählen hilft nicht, hin und her wälzen hilft nicht und außerdem ist es dunkel und einsam in ihrem Zimmer. Ihr fehlen ihre Kuscheltiere. Wo sind Ihre Kuscheltiere bloß?
[161 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
0 - 5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Freundschaft / Tiere / fantastisch / märchenhaft
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Auf der Suche nach ihren Kuscheltieren, macht sich Line auf eine aufregende Reise durch ihr Zimmer. Dabei war Lines Tag schon aufregend genug. Sie war nämlich im Zirkus. So beginnt auch ihr nächtliches Abenteuer im Zirkus, wo sie ihren Kuscheltier Tiger Eddi trifft. Er erklärt ihr, dass jedes Tier aus einem anderen Land stammt und "Kuscheltier" nicht ihr einziger Beruf ist. Mit jedem ihrer Tiere erlebt sie nun ein spannendes Abenteuer in einem anderen Land. Fridolin, der Pinguin, erzählt ihr vom Südpol, Gertrude, das Krokodil, taucht mit ihr im Amazonas und Frau Maus wohnt unter Lines Bett. Aber eins haben alle gemeinsam. Am Ende ihrer Geschichte krabbeln, trampeln und schleichen alle Kuscheltiere müde in Lines Bett.
Die Autorin und Illustratorin Friederike Dammermann hat in Hamburg und Bremen Kunst und Germanistik studiert. Diese Kombination legt nahe, dass die Texte und Bilder in diesem Buch aus einer Hand stammen. Die detailliert gezeichneten und kollagenartigen, bunten Bilder ergänzen die Texte und laden die Kinder zum Entdecken ein. Die Texte sind leicht verständlich und die Bilder mit den handschriftlichen Notizen auf kariertem Papier laden auch die Eltern zum Verweilen ein. Ein perfekten Buch zum allabendlichen "Ins Bett bringen" für Jungen und Mädchen ab 2 Jahre.
[161 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.