AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

8342 aktuelle Rezensionen, weitere 69797 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Wenzel, Ida; Weller-Essers, Andrea,     
Titel:
WAS IST WAS Kindergarten Feuerwehr
ISBN:
978-3-7886-1926-8  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Lohr, Stefan
Seitenanzahl:
12
Verlag:
Tessloff, Nürnberg
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Bd. 7
Jahr:
2017
Preis:
9,95 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Wenn ein Schiff auf dem Wasser verunglückt, läuft häufig Öl aus. Öl schwimmt immer auf der Wasseroberfläche. Das kannst d mit einem kleinen Experiment selbst ausprobieren: Nimm ein Glas Wasser und schütte etwas Speiseöl hinein. Siehst du, wie das Öl auf dem Wasser schwimmt? (Kontext: Experiment zu speziellen Einsätze der Feuerwehr)
[160 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
0 - 7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Klassenlesestoff Büchereigrundstock für Arbeitsbücherei
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Kindergarten / WAS IST WAS / Feuerwehr / Experimente / Suchaufgaben / Basteln
       
Anmerkungen:
Fester Einband, voll koloriert, mit vielen interaktiven Möglichkeiten.
Einsatzort: Kindergarten, Privatgebrauch, evtl. in Klasse 1-2.
       
Beurteilungstext:
Das Bilderbuch zur Feuerwehr von „Was ist was?“ ist mit vielen großen und kleinen Bildern farbig bunt und mit einigen Textbausteinen informativ gestaltet. Jede Seite lädt dazu ein, die Illustrationen ausgiebig zu betrachten, Details und zahlreiche einzelne Bildergeschichten zu entdecken. Die informativen Textbausteine zu den Aufgaben der Feuerwehr können von Erstlesern selbst oder von Erziehern, älteren Familienmitgliedern und dergleichen gemeinsam vorgelesen werden. Die Besonderheit des Bilderbuches zeichnet sich dadurch aus, dass jede Seite versteckte Klappen hat, die geöffnet werden können. Dahinter befinden sich weitere passende Bilder und Texte. Das Suchen und Öffnen der leicht versteckten Klappen ermöglicht einen interaktiveren und lustigeren Umgang mit dem Bilderbuch. Weitere Features sind einfache, zur Thematik passende Experimente für kleine Forscher, Wimmelbild-Suchaufgaben und Bastelideen. Trotz der relativ geringen Seitenzahl kann je nach Alter des Kindes die Intensität der Nutzung dieses Bilderbuches variieren. Wegen der vielfältigen Möglichkeiten sowie der unterschiedlich langen Informationen ist das Buch für Kinder ab 3 und eventuell bis Erstleser in den Klassenstufen eins und zwei geeignet.
Altersgerecht werden der vorsichtige Umgang mit Feuer, das Anrufen bei Notfällen und einige Aufgaben der Feuerwehr thematisiert. Begleitet wird der Leser zu Beginn und zum Ende des Bilderbuches von einer fiktiven Kindergartengruppe. Die Erarbeitung sowie das Bereitstellen von passenden Materialien wie Feuerwehr-Spielzeugen und Bastelaufgaben können als Orientierungshilfe für Erzieher dienen.
[160 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.