AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJUM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

11124 aktuelle Rezensionen, weitere 65085 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Berner, Rotraud Susanne,     
Titel:
Gute Reise, Karlchen!
ISBN:
978-3-446-26058-0  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Berner, Rotraud Susanne
Seitenanzahl:
16
Verlag:
Hanser, München
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2018
Preis:
9,00 €   Pappbilderbuch
       
Inhalt:
Jedes Jahr im Sommer fährt Karlchen mit seinen Eltern ans Meer. Doch in diesem Jahr darf er zum ersten Mal seine Freundin Monika mitnehmen und freut sich deshalb ganz besonders auf die Fahrt. Kaum sitzen sie im Zug, bekommen sie schon Hunger. Und danach geht es auf Entdeckungsreise.
[OAL 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
0 - 5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Seit 2001 hat die Autorin viele Bilderbücher und Geschichten mit dem liebenswerten neugierigen kleinen Hasen Karlchen und seinen Eltern im Hanser Verlag veröffentlicht. Immer gibt es neue Situationen, in denen Karlchen sich bewähren kann; Situationen, die seinen kleinen Zuhörern oder Lesern bestens vertraut sind. Diesmal werden die Koffer und Taschen für den Sommerurlaub am Meer gepackt. Auch ein Spiel, das jedes Kita-Kind kennt: "Ich packe meinen Koffer und..." Lustig, dass die Mama behauptet, nur gute Laune und einen Sack voller Faulheit mitzunehmen.
Für Karlchen ist es besonders schön, dass seine Freundin Monika diesmal mitkommen darf. Als erstes will er ihr die Lokomotive zeigen, aber dort darf er nicht hinein und Monika erkundet bereits andere Waggons. Plötzlich stellt Karlchen fest, dass sein Portemonnaie fehlt, hat er es verloren oder ist es ihm gar gestohlen worden? Doch so schnell darf man niemanden verdächtigen. Karlchen ist sehr erleichtert, dass es für alles eine Erklärung gibt.
Sowohl beim Vorlesen als auch beim Selberlesen kann man den Ablauf der Karlchen-Geschichten und die Erfahrungen, die die Hauptfigur macht, gut nachvollziehen. Auch beim Betrachten der Bilder in den klaren Farben kommt es einem fast so vor, als wäre man selbst dabei gewesen.
Das abwaschbare Pappbilderbuch im Format von 14,8 cm Breite und 20,6 cm Höhe lässt sich gut überall hin mitnehmen - nicht nur in den Urlaub.
[OAL 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.