AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJUM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

11082 aktuelle Rezensionen, weitere 65085 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Leuze, Julie,     
Titel:
Das Rumpelding, seine kleinen, mutigen Freunde und die große, weite Welt
ISBN:
978-3-7456-0007-0  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seitenanzahl:
81
Verlag:
Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg
Gattung:
Fantastik
Reihe:
Jahr:
2018
Preis:
10,00 €   Audio-CD / Hörbuch / Musik
       
Inhalt:
Zauberer Zimmerling hat ein Haustier: Das Rumpelding! Eigentlich lebt es zufrieden und glücklich bei dem Zauberer bis die Frage aufkommt: Was genau ist es eigentlich und gibt es vielleicht noch mehr von ihm?
[62 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
4 - 7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Abenteuer / Freundschaft / Tiere / Familie / fantastisch / märchenhaft
       
Anmerkungen:
gekürzte Fassung; gelesen von Martin Baltscheit
       
Beurteilungstext:
Leider ist Zimmerling immer so mit seinen Zaubersprüchen beschäftigt, dass Rumpelding sich nicht zu fragen traut, was er genau ist und wo er herkommt. Also nimmt er sein Schicksal selbst in die Hand und begibt sich mit seinem Freund Oink auf die Suche nach seinen Verwandten in der großen, weiten Welt. Dabei treffen die beiden Freunde auf viele ungewöhnliche Wesen, die sie teilweise ein Stück begleiten, teilweise aber auch erst einmal gruselig und gemein erscheinen. Aber sowohl Rumpelding als auch Oink wachsen an ihrem Abenteuer, geben sich Halt und wenn der eine ängstlich ist, wächst der andere mutig über sich hinaus. Nur andere Rumpeldinger begegnen ihnen nicht und so beschließen sie, nach Hause zurückzukehren - wo es endlich die ersehnte Antwort gibt.
Julie Leuze hat eine wunderbar spannende und lustige Geschichte über Freundschaft und Familie geschrieben. Ihre Figuren überzeugen allesamt mit viel Liebe zum Detail, Charakter und Sympathie - selbst diejenigen, die auf den ersten Blick gruselig und gefährlich erscheinen. Besonders die Hauptfiguren Rumpelding und Oink mit seinem niedlichen Sprachfehler wachsen einem als Hörer*in direkt ans Herz. Julie Leuze wählt eine leicht verständliche Sprache, ohne zu simpel zu werden, sodass kleine Hörer*innen ab fünf Jahren der Geschichte gut folgen können. Der Spannungsbogen ist hervorragend gelungen und die Auflösung plausibel mit einer wunderbaren Botschaft: Es ist nicht wichtig, wo du herkommst, sondern zu wem du gehörst.
Martin Baltscheit ist ein begnadeter Hörbuchsprecher und macht Julie Leuzes Figuren lebendig, sodass man das Gefühl hat, das Rumpelding und Oink stehen direkt im Zimmer. In 18 Kapitel unterteilt ist dieses Hörbuch auch geeignet in Etappen gehört zu werden, z.B. als Gute-Nacht-Geschichte. Sehr empfehlenswert und weitere Abenteuer der beiden Freunde sehr erwünscht!
[62 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.