AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

7204 aktuelle Rezensionen, weitere 69779 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Habersack, Charlotte,     
Titel:
Bitte nicht öffnen - Durstig!
ISBN:
978-3-7456-0006-3  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Bertrand, Fréderic
Seitenanzahl:
147
Verlag:
Silberfisch, Hamburg
Gattung:
Fantastik
Reihe:
Bitte nicht öffnen Bd. 3
Jahr:
2018
Preis:
10,00 €   Audio-CD / Hörbuch / Musik
       
Inhalt:
Ebenso wie bei den beiden vorherigen "Bitte nicht öffnen" - Geschichten gelang Charlotte Habersack auch diesmal wieder eine spannende Folge.
Mit viel Ausdauer und kreativen Einfällen schaffen es die drei Freunde Nemo, Fred und Oda erneut ein aufregendes Abenteuer zu bestehen.
[Brit 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
8 - 11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Abenteuer / Außenseiter / fantastisch / märchenhaft / Freundschaft / Spannung
       
Anmerkungen:
Gekürzte Hörbuchausgabe, 2 CDs mit einer Spieldauer von 147 Minuten.
       
Beurteilungstext:
Schon wieder steht ein Paket vor Nemos Haustür. Darauf ist zu lesen "Bitte nicht öffnen - Durstig!" und die Adresse, wie auf den beiden vorherigen Paketen auch - An: Niemand, Wo der Pfeffer wächst, Am Arsch der Welt. Nach der Erfahrung mit den früheren Päckchen will Nemo diese unerwünschte Postsendung so schnell als möglich loswerden, denn er hat absolut keine Zeit und Lust sich schon wieder mit einem Monster zu beschäftigen. Er muss sich um schulische Belange kümmern, sonst droht ihm wegen schlechter Mathenoten der Rauswurf von der Schule. Also bringt er das Paket ungeöffnet zurück zur Post. Er denkt, damit sei die Sache erledigt. Sein Freund Fred ist der Meinung, er hat das Richtige getan, doch Oda mosert herum: Nemo hätte die Entscheidung mit ihnen gemeinsam treffen sollen. Noch während die Drei sich Gedanken um den Inhalt des Paketes machen, geschieht Unglaubliches: Obwohl es mitten am Tag ist, wird es plötzlich stockdunkel in der ganzen Stadt. Die Bevölkerung ist beunruhigt und leicht panisch. Den drei Freunden ist sogleich klar: Jemand hat das Päckchen geöffnet und das darin befindliche Wesen konnte entweichen. Sie sehen es als ihre Pflicht an sich der Sache anzunehmen. ...........
Zwei Tag zuvor hatte Schari Geburtstag und unter ihren Geschenken befand sich eine Spielfigur namens Vampiranja. Die handliche Spielfigur hatte eine ansehnliche Ausstattung: unterschiedliche Schminkutensilien und Kleidungsstücke. Auf einer Zugreise wurde Schari dieses tolle Geschenk, das sie so sehr liebte, im Tunnel entwendet.......
Jemand aus der Umgebung scheint Kindern ihr Lieblingsspielzeug zu stehlen und es in Kartons zu stecken und mit der seltsamen Empfängeranschrift zu verschicken.......
Können Nemo und seine Freunde das Geheimnis der seltsamen Päckchen lüften? Charlotte Habersack hat die erfolgreiche Reihe "Bitte nicht öffnen" um eine weitere spannende und witzige Geschichte erweitert.

Schon sehr früh begann Charlotte Habersack - zunächst auf der Schreibmaschine ihrer Mutter - eigene Geschichten zu schreiben. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in München und schreibt neben Drehbüchern auch Romane für Kinder. Wenn sie dies nicht tut, reist sie auf ihrem Motorrad durch die Welt. Nur gut, dass sie zwischendurch an den Schreibtisch zurückkehrt!

Wanja Mues ist 1973 in Hamburg geboren. Im zarten Alter von elf Jahren stand er schon vor der Kamera. Seine Schauspielausbildung absolvierte er in New York. Vielen Fernsehzuschauern ist er durch die Fernsehserie Ein Fall für zwei bekannt. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme hat er sich als Hörbuchsprecher einen Namen gemacht. In dem Hörbuch "Bitte nicht öffnen - Durstig!" gelingt es Mues die Zuhörer ab 8 Jahren zu begeistern und mitzunehmen in eine spannende Geschichte, in der er die Charaktere der Protagonisten gekonnt und sympathisch präsentiert.
[Brit 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.