AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

7998 aktuelle Rezensionen, weitere 78300 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Walker-Guye, Nancy    
Titel:
Ruben und Robina
ISBN:
978-3-905945-50-8  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Maren Briswalter
Seitenanzahl:
24
Verlag:
aracari, Baar, CH
Gattung:
Erzählung
Reihe:
Jahr:
2015
Preis:
13,90 €   Buch: Hardcover
       
Inhalt:
In dem Buch Ruben und Robina geht es um ein Mädchen die mit ihrem Vater einen Baum pflanzen, den sie Ruben nennen. Ruben schlägt aber nicht so wirklich Wurzeln und bekommt neben sich einen weiteren Baum gepflanzt. das Mädchen nennt ihn Robina. Ruben und Robina verwurzeln sich und beide Bäume wachsen prächtig.
[Düli Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
8 - 11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Klassenlesestoff
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
empfehlenswert
Schlagwörter:
Abenteuer Bildende Kunst Freundschaft
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Das Buch Ruben und Robina ist ein Hardcoverbuch mit verstärkten Seiten. Es hat auf jeder Seite einen kleinen Text, der die Geschichte passend zu den Illustrationen erklärt. Die Illustrationen sind entweder einzeln auf einer Seite angelegt oder auch als Doppelseite zu finden. Sie sind sehr blass gezeichnet und erklären die Erzählung passend mit vielen Details. Die Geschichte erzählt, das man mit indem Freund vieles Zusammen schaffen und man sich untereinander helfen kann,es ist optimal für das Grundschulalter geeignet.
[Düli Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.