AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

6802 aktuelle Rezensionen, weitere 74028 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Hoogstad, Alice    
Titel:
Das kunterbunte Monsterbuch
ISBN:
978-3-905945-53-9  
Übersetzer:
Werner, Maria
Originalsprache:
Niederländisch
Illustrator:
Hoogstad, Alice
Seitenanzahl:
24
Verlag:
aracari, Baar, CH
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2015
Preis:
14,90 €   Buch: Hardcover
       
Inhalt:
Das Buch ”Das kunterbunte Monsterbuch’’ von Alice Hoogsted ist ein reines Bilderbuch aber nicht im klassischen Sinn. Es handelt von einem Mädchen, dass mit seinen Buntstiften der schwarz-weißen Stadt Leben einhaucht. Sie malt viele bunte Monster, die lebendig werden und mit ihr durch die Stadt ziehen. Am Ende ist die ganze Stadt bunt und lebendig geworden.
[NiKoo Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
4 - 7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Monster Kunterbunt Phantasie
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Das Buch ”Das kunterbunte Monsterbuch’’ ist ein sehr außergewöhnliches Bilderbuch. Zu Beginn ist es schwarz-weiß aber dennoch nicht langweilig. Es gibt auf den ersten zwei Seiten eine Stadt zu sehen, die sehr detailreich gezeichnet ist. Und dann fängt ein kleines Mädchen auch schon an farbige Monster auf die Straße zu malen, die lebendig werden. Die Monster sind keineswegs angsteinflößend dargestellt. Auf den weiteren Seiten kommen immer mehr Monster dazu, bis am Ende die gesamte Stadt kunterbunt ist.
Das Buch lädt zu einer phantasievollen Reise ein. Eltern können ihren Kindern beim Anschauen des Buchs eine Geschichte dazu erzählen und dabei ihrer Phantasie freien Lauf lassen, denn weder Namen, noch Ort und Zeit sind vorgegeben.
Empfohlen wird das Buch für Kinder von 3 - 6 Jahren, wobei auch ältere Kinder sicher noch Spaß mit dem Buch haben.
Beim ersten Anschauen fasziniert das Buch auf eine außergewöhnliche Weise. Es ist einzigartig und wird auch beim mehrmaligen Anschauen nicht langweilig.
[NiKoo Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.