AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

6964 aktuelle Rezensionen, weitere 69772 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Larisch, Harald    
Titel:
Wer will fleißige Handwerker sehn
ISBN:
978-3-356-01832-5  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Larisch, Harald
Seitenanzahl:
39
Verlag:
Hinstorff, Rostock
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2014
Preis:
14,99 €   Buch: Hardcover
       
Inhalt:
Das Bilderbuch "Wer will fleißige Handwerker sehn…" von Harald Larisch aus dem Hinstorff Verlag nimmt uns mit auf eine Reise durch verschiedene Handwerksberufe, wie z.B. Schlosser, Schmied, Frisör uvm.
[SK Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
4 - 99 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Wimmelbuch Handwerker Verse
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Schon das Cover ist sehr ansprechend gestaltet, so dass man sofort Lust bekommt in diesem Buch zu blättern um zu sehen, um welche fleißigen Handwerker es genau geht.
Jede Doppelseite ist einem Handwerksberuf gewidmet. Alle Seiten sind gleich aufgebaut. So findet man jeweils den angeglichenen Liedtext oben und unten auf der Doppelseite einen Textblock, in dem der Beruf kurz erklärt wird, einen Holzschnitt aus dem Ständebuch von Jost Ammann aus dem Jahre 1568 und viele lustige kleine Zeichnungen und Sprüche, die den Beruf widerspiegeln.
Mit diesem tollen Wimmelbuch lernen und entdecken wir viel über folgende Berufe: Schreiner, Müller, Schmied, Fleischer, Schlosser, Uhrmacher, Dachdecker, Glaser, Friseur, Maurer, Orthopäde, Installateur, Elektriker, Augenoptiker, Töpfer, Brunnenbauer, Kaminkehrer und Zuckerbäcker.
Ein tolles und lehrreiches Buch für jung und alt, in dem man immer wieder Neues entdecken kann.
[SK Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.