AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

9554 aktuelle Rezensionen, weitere 69816 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Freeman, Tor    
Titel:
Gebrüder Tukan - Die Meisterklempner
ISBN:
978-3-8303-1208-6  
Übersetzer:
Menge, Stephanie
Originalsprache:
Englisch
Illustrator:
Freeman, Tor
Seitenanzahl:
36
Verlag:
Lappan, Oldenburg
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2013
Preis:
12,95 €   Buch: Hardcover
       
Inhalt:
Auf Ferdi und Jan ist Verlass. Die Klempner-Brüder reparieren jeden tropfenden Wasserhahn, reinigen verstopfte Rohre und bringen den Brunnen auf dem Marktplatz wieder zum Sprudeln. Doch eines Tages bekommen sie Konkurrenz. Willi Windig ist zwar schnell und günstig, versteht sein Handwerk aber nicht. Er stümpert und pfuscht und es kommt, wie es kommen musste. Jetzt können nur noch die Klempner-Brüder Rohrstadt retten.
[niko Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
4 - 9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
empfehlenswert
Schlagwörter:
Arbeitswelt Familie Ungleichheit
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Die Brüder Jan und Ferdi haben in Rohrstadt als Klempner einen guten Ruf. Täglich helfen sie dort, wo es gluckert, tropft und spritzt. Doch dann bekommen die beiden Konkurrenz und die Bewohner lassen sich nur noch von dem neuen Klempner helfen. Der ist zwar schnell, erledigt seine Arbeit aber nicht sorgfältig und schon geht alles schief. Die Tukan Brüder kommen zu Hilfe und können im letzten Moment ihre Stadt retten.
Obwohl das Buch nicht dick ist und wenig Text hat, kann man sich lange mit dem Buch beschäftigen. Denn in dem Bilderbuch gibt es allerhand zu entdecken. Auf poetische Weise erzählt der Autor die Geschichte der Brüder, in der die Moral steckt, dass man seine Arbeit sorgfältig erledigen muss und man mit Pfuscherei nicht viel erreichen kann. Die sich reimenden Sätze sind mal kurz, mal etwas länger. Die Illustration ist witzig und bunt gestaltet.
Fazit: Ein schönes Bilderbuch, in dem es nicht nur für Kinder viel zu entdecken gibt!
[niko Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.