AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

8342 aktuelle Rezensionen, weitere 69797 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Aronsson, Niklas / Zetterström, Bill / Zetterströn, Dan,     
Titel:
Das illustrierte Vogeltagebuch 2020
ISBN:
978-3-7843-5601-3  
Übersetzer:
Heinzius, Christine
Originalsprache:
Schwedisch
Illustrator:
Zetterström, Bill & Dan
Seitenanzahl:
168
Verlag:
Landwirtschafts-Verlag, Münster
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Jahr:
2019
Preis:
18,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Und wenn es nur für dieses Jahr ist, dass wir unser Augenmerk auf die Vögel im Lauf eines Jahres richten, so haben wir wohl mehr getan als bisher. Die Natur kommt ohne uns Menschen aus. Umgekehrt wird's schwieriger.
[uhb 18 Niedersachsen]
       
Lesealter:
8 - 99 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
für Arbeitsbücherei
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Das Buch ist fast quadratisch, mit Lesebändchen ausgestattet und wunderbar illustriert. Darüber hinaus werden dem Jahr verschiedene Sichtweisen abgewonnen und wir Leser gar nicht aufdringlich, aber doch aufgefordert, uns jeden Monat und jede Woche irgendwie zu erschließen. Fokus dabei ist immer "der Vogel".
Dabei handelt es sich, wenn man es nüchtern sehen möchte, um einen Kalender. Der beginnt mit einer Jahresübersicht, wie man sie kurz vor einem neuen Jahr mehrfach erwerben kann. Was danach folgt allerdings nicht. Jedem Monat ordnet das Buch zunächst einen Vogel zu: Der Januar erhält den Kleinspecht, der Juli den Mauersegler, der September die Singdrossel und der Dezember die Wasseramsel.
Jeder Monat wird in der Folge besonders eingeführt, gefolgt von den Spalten der Wochentage eben dort, die auch immer auffordern, sich Sonne-Wolken-Regen-etc. zu notieren, und einer, die einen Vogel heraushebt. Das kann in der 2. Woche des März 2020 die Eiderente sein oder in der 30. Woche des Jahres, im Juli also, der Strandläufer.

Die auf einer Seite gesetzten Texte auf grauem Hintergrund sind ebenfalls informativ, ohne belehrend zu wirken Das passt sehr gut zum Gesamtkonzept, bei dem auf jeder Doppelseite irgendwo ein realistisch gezeichneter Vogel gedruckt ist - in der ersten Januarwoche der Kernbeißer, Ende März die Gebirgsstelze, Mitte Mai die Gartengrasmücke.

Das Kalenderbuch ist sehr gut für Neugierige, die sich die Natur nicht unterwerfen, sondern sie wenigstens ein wenig verstehen will. Das kann selbstverständlich nicht im Ganzen geschehen, sondern immer nur in kleinen Schritten. Dies kann einer sein.

[uhb 18 Niedersachsen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.