AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

8342 aktuelle Rezensionen, weitere 69797 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Bender, Fritzi & Seidler, Tanja,     
Titel:
Balduin fühlt lila
ISBN:
978-3-946981-04-6  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seidler, Tanja
Seitenanzahl:
32
Verlag:
Henfri, Castrop-Rauxel
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2018
Preis:
15,50 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Ein neuer Schüler wird in die Chamäleon Klasse von Balduin, Emilia, Kalle und Tim eingeführt. Den Jungs gefällt die Andersartigkeit des neuen Mitschülers ganz und gar nicht.
[MM 18 Niedersachsen]
       
Lesealter:
4 - 9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Klassenlesestoff
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Balduin, das Chamäleon, ist wieder da! Er wird vor eine schwierige Aufgabe gestellt als der Neuling "Lila" in der Klasse ausgerechnet neben ihm sitzen soll und sein bester Freund Kalle weichen muss. Wie soll Balduin sich verhalten? Emilias Beispiel folgen und dem Neuen, ausgerechnet einem lilafarbenen Frosch, freundlich begegnen? Oder sich auf die Seite der Freunde schlagen, die Lila argwöhnisch betrachten und feindselig gegenüber treten? Hier wird die Lehrerin, Frau "Ichweißwie", stark gefordert um der kleinen Bande das Unbehagen gegenüber den Fremden zu nehmen und die Vorurteile abzubauen.
Ein lebensbedrohlicher Zwischenfall während eines Schulausfluges bringt alle zur Besinnung und kündet eine lebenslang währende Freundschaft an.

Das Format von 21,5 x 30 cm mag vielleicht für ganz kleine Kinder etwas unhandlich sein, aber sie werden an den Zeichnungen von den freundlich dargestellten, grünen Gesellen und dem witzigen lila Außenseiter ihre Freude haben. Das Abenteuer ist spannend erzählt, das Naturgrün der Landschaft bringt Beruhigung in die Szenen. Ein sehr empfehlenswertes, stabiles Bilderlesebuch mit viel Inhalt über Gefühle, Gerechtigkeit, Missverständnisse, Selbsterkenntnis und Entscheidungen. Und ein sehr schönes Beispiel für gelungene Integration und Inklusion.


[MM 18 Niedersachsen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.