AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

8342 aktuelle Rezensionen, weitere 69797 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Fehr, Daniel & Quarello, Maurizio A. C. ,     
Titel:
Wie man ein Buch liest
ISBN:
978-3-946593-87-4  
Übersetzer:
???
Originalsprache:
Italienisch
Illustrator:
Quarello, Maurizio A. C.
Seitenanzahl:
28
Verlag:
Jacoby & Stuart, Berlin
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2018
Preis:
14,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Was passiert mit den Bildern eines Buches, wenn es gedreht wird? Ist ein Baum dann verkehrt herum, und fallen die abgebildeten Personen dann herunter?
[LK 18 Niedersachsen]
       
Lesealter:
6 - 11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Lesen; Perpektiven; M#rchen
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Ein großes Fragezeichen auf der Titelseite mit den beiden Protagonisten des Buches weisen darauf hin, dass das Buch mehr Fragen stellt als Antworten bietet.
Ein Junge und ein Mädchen in altertümlicher Kleidung, wie in einem Märchen farbig gezeichnet begleiten die Leser durch das Buch.
Die Leser/innen werden von den beiden direkt angesprochen und aufgefordert, das Buch zu drehen, da die Illustration auf dem Kopf steht. Mit diesem interaktiven Perspektivwechsel wird in dem Buch auf jeder Seite gespielt. Die Farbe der Schrift ist dabei wechselnd. Der farbig illustrierte Bildanteil überwiegt anteilig wesentlich gegenüber dem Text. Dieser ist in kleinen Abschnitten in die Bilder in verschiedenen Perspektiven eingefügt. Abgebildet sind jeweils Elemente aus bekannten Märchen. Am Ende des Buches werden die Leser/innen aufgefordert, diese fünf Märchen zu benennen.

Beurteilung:
Dieses interaktive Buch, das durch seine direkte Ansprache und Handlungsanweisungen mit Hilfe der beiden Protagonisten durch das Buch führt, eignet sich für die Auseinandersetzung mit vielfältigen Themen.
Es regt an, die darin enthaltenen Märchen/Geschichten zu entdecken und darüber sich auszutauschen. Ebenso darüber zu philosophieren, was passieren würde, wenn - wie abgebildet - die Dinge Kopf stehen und ob das überhaupt in der Realität so passieren kann.
In der Schule kann dieses Buch Gesprächsanlass über das Lesen allgemein und den Inhalt des Buches im Besonderen sein.

[LK 18 Niedersachsen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.