AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJUM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

9392 aktuelle Rezensionen, weitere 65065 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Pfeiffer, Boris    
Titel:
Die Knochen der Götter
ISBN:
978-3-411-07104-3  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seitenanzahl:
320
Verlag:
Brockhaus - Meyer/Duden, Mannheim/ Leipzig
Gattung:
fantastische Abenteuererzählung
Reihe:
Die Akademie der Abenteuer
Jahr:
2011
Preis:
14,95 €   Buch: Hardcover
       
Inhalt:
Rufus erlebt sein erstes Abenteuer in der "Akademie der Abenteuer" und wird in einer Traumflut in die Zeit der Pharaonen versetzt.
[RE Niedersachsen]
       
Lesealter:
10 - 11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Abenteuer Geschichte
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Rufus’ Mutter ist sehr aufgeregt, denn ihr Sohn hat eine Einladung in ein Eliteinternat bekommen und soll dort zu einer Aufnahmeprüfung erscheinen. Rufus kann diesem Brief kaum Glauben schenken, denn er schätzt sich überhaupt nicht als außergewöhnlichen Schüler ein. Der erste Eindruck von dem Internat ist auch nicht vertrauenerweckend, doch seine Mutter ist begeistert von Rufus` neuen Möglichkeiten, als er die Aufnahme besteht. Erst später erhellt sich für Rufus, dass er für die "Akademie der Abenteuer" ausgewählt wurde, weil er sich häufig im Völkerkundemuseum aufgehalten hat und dort beobachtet wurde.
Schnell werden Fili und No, die auch neu in der Akademie sind, seine Freunde. Die Aufgabe der Schüler ist es, die Geschichte ihrer Fragmente zu erkunden, das sind Teile alter Gegenstände. Dafür müssen sie auf Traumfluten warten, die sie in vergangene Zeiten führen, die mit ihren Fragmenten zu tun haben. Dieses Mal werden sie in die Zeit der Pharaonen geführt.
Dieses ist der erste Band der "Akademie der Abenteuer, mindestens zwei weitere Folgebände existieren schon. Der Leser wird in die Geheimnisse der Akademie eingeführt, Rufus findet seine Freunde und lernt die Akademie kennen. Außerdem erleben die neuen Schüler ihre erste Traumflut und lösen das Geheimnis des ersten Fragments. Eine spannende Geschichte über das alte Ägypten, die noch auf viele weitere spannende Abenteuer in der Akademie hoffen lässt.

[RE Niedersachsen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.