AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

8817 aktuelle Rezensionen, weitere 74079 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Celas, Carolina,     
Titel:
Bis zum Horizont
ISBN:
978-3-89955-839-5  
Übersetzer:
Stein, Claudia
Originalsprache:
Englisch
Illustrator:
Celas, Carolina
Seitenanzahl:
34
Verlag:
gestalten, Berlin
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2020
Preis:
14,90 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Der Horizont. So banal, immer da. Aber auch so weit und bunt und vielfältig zu betrachten!
[ewe 15 Hamburg]
       
Lesealter:
4 - 9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Bildende Kunst
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Der Horizont. Eine ganz natürliche Sache. Immer da. Oder? Die Autorin und Illustratorin Carolina Celas hat dem Horizont nun ein ganzes Bilderbuch gewidmet. Sie arbeitet dabei mit großen, einfarbigen Flächen und Linien, bevölkert von kleinen Personen. Eine dieser Personen macht sich auf die Suche nach dem Horizont. Und so sehen ihn auch die Leser in all seinen Formen: Mal nah, mal fern, immer da - außer man legt sich auf den Boden: „Wenn ich mich hinlege, verschwindest du.“ In diesem Stil ist der gesamte Text gehalten: Sparsame, kleine Sätze. Rätselhaft. Oder tiefgründig? Irgendwie passen die Sätze nicht nur zum abgebildeten Horizont. Da ist auch immer das Kuscheltier der suchenden Figur. Oder ist das etwas Zufall?

Diese Geschichte kann man nicht einfach durchlesen und weiß dann bescheid. Hier muss man denken und phantasieren. Überlegungen anstellen und manchmal auch ratlos schauen.

Die Portugiesin Carolina Celas studierte Design an der Universidade de Aveiro. Sie liebt es, detailliert und teils surreal zu zeichnen und dabei konventionelle Formate herauszufordern. In ihren Illustrationen arbeitet sie mit unterschiedlichen Perspektiven.

Enja Weyhe, AJuM Hamburg
[ewe 15 Hamburg]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.