AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

6560 aktuelle Rezensionen, weitere 82419 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Berger, Nicola; Schumann, Marc,     
Titel:
Das Physik-Bastelbuch. Bastelnd Naturgesetze verstehen
ISBN:
978-3-96455-151-1  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Zickermann, Peter
Seitenanzahl:
47
Verlag:
moses., Kempen
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Phänomint
Jahr:
2021
Preis:
12,95 €   Taschenbuch / Heft / Broschur
       
Inhalt:
Ein Bastel- und Experimentierbuch für Grundschüler.
[BN 14 Bremen]
       
Lesealter:
8 - 13 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Physik / Naturwissenschaften / Experimentieren / Basteln
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Dieses Buch beinhaltet 21 leicht umzusetzende Experimente zu grundlegenden Inhalten der Physik. Jedes Experiment stellt gleichzeitig ein kleines Bastelvorhaben dar und ist jeweils auf einer übersichtlich gestalteten Seite dargestellt. Die Überschrift weckt zusammen mit einer knappen Kurzbeschreibung das Interesse und gibt einen ersten Eindruck davon, was einen erwartet. Durch einem kleinen Kasten im Stile eines Post-it-Zettels erfährt man auf einen Blick, was man für das Experiment braucht. Grundlage für jedes Experiment sind jeweils die Papiervorlagen, die im Heft (das auf festem Papier gedruckt ist) zu finden sind und direkt genutzt werden können. Durch eine Perforierung in der Buchmitte lassen sich die Bastelvorlagen einfach entnehmen. Für die meisten Experimente reichen Schere, Stifte und Kleber. Wenn zusätzliches Material benötigt wird, handelt es sich um gängige Gegenstände, die man in der Regel im eigenen Haushalt findet.
Eine gut verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung leitet einen durch das Experiment. Im unteren Teil der Seite findet man dann die für Kinder aufbereitete (und teilweise stark vereinfachte) wissenschaftliche Erklärung. Die Bastelvorlagen sind ansprechend für Kinder und leicht umzusetzen. Ob Wattebausche im Schneesturm, tanzende Drachen oder startende Raketen - spielerisch und mit viel Spaß wird man so z.B. an Themen wie Adhäsionskräfte, elektrische Ladung, Druck und Überdruck, Himmelsmechanik, Magnetismus, Statik, additive Farbmischung oder Aerodynamik herangeführt. Es ist beeindruckend mit welch einfachen Mitteln die Gesetze der Physik veranschaulicht werden können und somit die Physik schon für Grundschulkinder als ein spannendes Forschungsfeld eröffnen.
[BN 14 Bremen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.