AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

8765 aktuelle Rezensionen, weitere 78320 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Kohne, Diana,     
Titel:
Das große Wimmelbuch der Tiere
ISBN:
978-3-7432-1052-3  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Kohne, Diana
Seitenanzahl:
16
Verlag:
Loewe, Bindlach
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2021
Preis:
10,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Komm mit auf eine spannende Reise quer durch die verschiedenen Lebensräume auf unserem Planeten und entdecke die Tierwelt! Von den Wäldern Europas geht es in den tropischen Regenwald, durch die afrikanische Savanne und die Eislandschaft der Arktis, über das Hochgebirge der Anden, bis nach Australien und tief in den Ozean hinein. Und überall leben ganz unterschiedliche Tiere, die du kennenlernen kannst.
[EC 14 Bremen]
       
Lesealter:
0 - 5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Tiere / Wimmelbuch / Suchen
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Neuer tierischer Wimmelspaß im Großformat für Kleinkinder ab 2 Jahren. Diesmal taucht man in sieben tolle Landschaften und Lebensräume ein, die voll gespickt sind mit einer Vielzahl von Tieren. Bunt und detailreich illustriert können die Kinder auf die Suche nach verschiedenen Tierarten gehen und dabei ihren Lebensraum kennenlernen, die Tiernamen lernen und üben, Suchspiele spielen oder einfach nur die bunten Bilder ansehen. Wer möchte kann sich auch zu jedem Thema einen kleinen Text vorlesen lassen, der auf ein paar Tiere hinweist und eine Suchfrage stellt.
Los geht es mit heimmischen Wälder Nordeuropas, in denen es vom Wolf über Füchse, Rehe, Bieber und Co so einiges zu entdecken gibt. Auch kleine Bienchen oder Ameisen kann man beim genauen Hinsehen ausmachen. Danach besucht man die afrikanische Savanne mit Tieren, die Kinder vielleicht schon aus dem Zoo kennen: Giraffe, Elefant, Zebra und Löwe stehen hier bereit. Darauf folgt schon er tiefe Dschungel mit Tiger, Affen, Papageien und vielem mehr. Beim Umblättern kommt man in die Hochgebirge der Anden mit Lamas, Brillenbären aber auch vielen kleinen Meerschweinchen, die also nicht nur zu Hause in Heimtierkäfigen leben. Das ferne Australien mit seinen exotischen, einzigartigen Tieren wie Koala, Wombat und Känguru wartet bereits eine Seite weiter. Auch die Arktis und das ewige Eis mit Walen, Robben und Polarfuchs dürfen nicht fehlen. Nicht zuletzt schließt das Buch mit einer bunten Unterwasserwelt mit vielen bunten Fischen und Korallenriff.
Das Buch besticht durch seine tollen bunten Bilder, das große Format und nicht zuletzt durch seine stabilen Seiten. Perfekt für kleine Entdecker und alle, die es noch werden wollen.
[EC 14 Bremen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.