AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

9503 aktuelle Rezensionen, weitere 78329 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Straßer, Susanne,     
Titel:
Als die Schweine ins Weltall flogen...
ISBN:
978-3-95854-148-1  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Straßer, Susanne
Seitenanzahl:
29
Verlag:
Mixtvision, München
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2021
Preis:
15,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Zwölf phantasievolle Bilder zum Philosophieren.
[ISCHE 14 Bremen]
       
Lesealter:
4 - 9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Klassenlesestoff Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Spaß / Originalität / Philosophie /
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
In diesem Bilderbuch finden Betrachter: innen 12 Interpretationen von Susanne Straßer zu ganz alltäglichen Begriffen. Auto, Baum, Licht, Körper, Kaugummi, um nur einige zu nennen. Wer nun denkt einfache Bilder dazu zu finden liegt völlig falsch. Text brauchen die Illustrationen nicht, denn die Darstellungen sprechen für sich und bieten vor allen auch Sprechanlässe für diejenigen, die das Buch aufblättern. Unter dem Begriff Auto findet man z.B. sechs Eier, die in ihren Eierkartonmobil die Straße unsicher machen. Der Fisch ist im Badewannenmobil unterwegs, die Katze braust in einem Katzenkratzbaumfahrzeug umher und die Maus ist stolzer Besitzer von einem Karottenflitzer. Die ungewöhnlichen und verrückten und überraschenden, wimmeligen Darstellungen auf jeder Doppelseite fordern heraus. Die Frage: „Was siehst du? Was denkst du?“ liegen unausgesprochen in der Luft und schon kann es losgehen. Diese Aufforderungen gehen aber über ein einfaches Gespräch oder einer Schilderung hinaus. Sie fordern auf ins Philosophieren zu kommen. Hier müssen Dinge geklärt werden, nachdenken ist genauso gefordert wie deuten und vermuten. Im ergebnisoffenen Austausch können Argumente ausgetauscht, Einschätzungen verändert und Vorstellungen hinterfragt werden. In diesem Prozess sind alle gleich, ob Kind oder Erwachsene, denn beim Philosophieren erfahren Kinder, dass es Dinge gibt, die auch Erwachsene nicht erklären können. Ein wunderbares "Bilder"-buch, das Worte überflüssig werden lässt, einen hohen Spaßfaktor hat, zum Nachdenken anregt und die eigene Fantasie beflügelt. Bitte mehr davon.
[ISCHE 14 Bremen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.