AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

7687 aktuelle Rezensionen, weitere 78295 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
van Saan, Anita,     
Titel:
Das Wasser-Forscherbuch. Alles über Wasser & Gewässer
ISBN:
978-3-96455-112-2  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Tust, Dorothea
Seitenanzahl:
96
Verlag:
moses., Kempen
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Jahr:
2021
Preis:
12,95 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Ein umfangreiches Sachbuch rund um eines unserer kostbarsten Güter - das Wasser.
[BN 14 Bremen]
       
Lesealter:
8 - 15 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Wasser / Natur / Gewässer / Umweltschutz / Experimentieren
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Das Wasser-Forscherbuch ist in erster Linie ein Sachbuch, in dem jede Mange Informationen rund um das Element Wasser in übersichtlichen Texten vermittelt werden. Dabei ist die Bandbreite der Themenbereiche wirklich sehr breit. So erfährt man nicht nur etwas über die vielfältigen Eigenschaften von Wasser und die verschiedenen Gewässer als Lebensraum. Das Buch beschäftigt sich auch mit Themen wie Wassermangel, der Frage, wem Wasser eigentlich gehört, saurem Regen, Wasseraufbereitungsmöglichkeiten oder Gefahren für das Grundwasser. Dabei veranschaulichen viele Fotos, Illustrationen und Schaubilder die beschriebenen Sachbereiche. So kann man z.B. anhand eines Schaubildes gut nachvollziehen, wie eine Kläranlage funktioniert oder wie ein Fisch mit Hilfe der Schwimmblase auf- und abtauchen kann.
Das Buch wird aber auch seinem Namen als Forscherbuch gerecht, enthält es doch eine Vielzahl an Anleitungen, die zum Experimentieren, Basteln und Beobachten einladen, wobei nahezu alle Anregungen ohne Erwachsene Personen gut von Kindern alleine umsetzbar sind.
Vor allem die Experimente sind vielzählig. Die Anleitungen dazu sind übersichtlich, kurz und in der Regel mit Materialien aus dem Haushalt durchführbar. Auch gibt es unter der Überschrift "Was passiert?" immer Angaben darüber, was in dem Experiment passiert (bzw. passieren sollte). Unter der Überschrift "Warum?" wird das Ergebnis des Experiments dann erklärt. So gibt es beispielsweise Experimente zur Gewinnung von Süßwasser aus Meerwasser (Salzwasser), zur Messung der Dichte von Süß- und Salzwasser, zur Reinigung von Wasser, zum Messen der Niederschlagsmenge oder zum Volumen von festem und flüssigen Wasser.
Ein wirklich vielseitiges Buch, das nicht nur zum Stöbern und Experimentieren sondern auch zum Nachdenken über den Umgang mit diesem kostbaren Gut einlädt.
[BN 14 Bremen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.