AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

10437 aktuelle Rezensionen, weitere 69844 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Wollard, Kathy,     
Titel:
Dinosaurier: Ein Photicular® Buch
ISBN:
978-3-7373-5659-6  
Übersetzer:
Panzacchi, Cornelia
Originalsprache:
Englisch
Illustrator:
Kainen, Dan
Seitenanzahl:
32
Verlag:
Fischer Sauerländer / Meyers / Duden, Frankfurt/Main
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Ein Photicular® Buch
Jahr:
2019
Preis:
24,99 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
ERLEBE DIE RIESEN DER URZEIT HAUTNAH – Ein neues magisches Buch für die ganze Familie!
[EC 14 Bremen]
       
Lesealter:
4 - 11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Tiere / Natur
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Ein Muss für jeden Dino Fan ist dieses Photicular Buch über Dinosaurier, neben dem es in der Reihe auch eins über Safari, Ozean, Polar und Wildlife gibt.
Schon das Cover beindruckt kleine und große Interessierte. Die Pappe zeichnet sich durch eine haptische Echsenhaut-Prägung aus und ein gefährlicher Tyrannosaurus Rex schnappt dem Leser bei Bewegung des Buches entgegen. Die Überschrift „Dinosaurier“ in Silberfolie rundet das edle Design ab.
Nach einem allgemeinen Teil über Dinosaurier werden T. rex, Sauroposeidon, Stegosaurus, Eoraptor, Triceratops, Velociraptor, Papasaurolophus und Protoceratops vorgestellt. Jede Dinosaurierart wird auf einen so genannten Photicular Bild (einer Art 3D Bild) dargestellt, das die Saurier zum Leben erweckt. Durch die Auf- und Abwärtsbewegung beim Umblättern kann man diese Laufen, Kämpfen, oder Fressen sehen. Daneben gibt es jeweils eine Seite Erkärungstext mit den wichtigsten Informationen und einen kleinen Steckbrief mit Größe, Lebensraum, Verbreitung, Ernährung, Höchstgeschwindigkeit an Land, Gefahren und dem zeitlichen Auftreten der Art. Es werden die Namensbedeutungen erklärt, Funde von Skeletten datiert und interessante Details erwähnt. Es beeindruckt schon sehr, dass ein gefundener T. rex Zahn ganze 30 Zentimeter groß war oder dass ein Elefant einem Sauroposeidon, der pro Tag 100.000 Kalorien benötigt, gerade einmal bis zum Knie reichen würde.
Das Buch ist ein kleines Lexikon für Einsteiger und Wiederentdecker des Themas Dinosaurier um auf einen schnellen Blick eine Übersicht über die wichtigsten Arten zu bekommen. Es ist ansprechend gestaltet und lädt durch die beweglichen Bilder sogar schon die ganz kleinen zum Staunen ein. Wirklich schön gemacht.
[EC 14 Bremen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.