AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

10072 aktuelle Rezensionen, weitere 78341 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Kirschner, Tanja    
Titel:
Essen wie die Tiere
ISBN:
978-3-905945-44-7  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seitenanzahl:
32
Verlag:
aracari, Baar, CH
Gattung:
Sachbuch
Reihe:
Jahr:
2016
Preis:
16,90 €   Buch: Spielbuch
       
Inhalt:
Dass der Affe gerne Bananen frisst, ist allgemein bekannt. Doch was frisst der weiße Hai? Oder der Löwe? Beide fressen keine Menschen, sondern andere Tiere aus ihrer Umgebung. Und wenn man nun noch die richtigen Rezepte kennen lernt, kann man essen wie die Tiere.
[wb Bremen]
       
Lesealter:
6 - 13 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Kochen Tiere
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Der Löwe frisst am liebsten Zebras. Das jedenfalls wird behauptet. Also finden wir ein Zebrasteak (aus Rinderschnitzel gemacht) und einen leckeren Zebrakuchen auf der Rezeptseite. Mit dem Weißen Hai können wir ein leckeres Thunfisch-Rezept kennen lernen. Robben frisst er auch ganz gerne, aber da gibt es Abhilfe mit einer heißen Robbe aus Apfelsaft und Gewürzen. Insgesamt 13 Tiere werden mit ihren Lieblingsspeisen vorgestellt. Auf der rechen Seite erfahren wir allerhand Interessantes zur Nahrungsauswahl der Tiere, und auf der linken finden wir leckere Rezepte zum Nachkochen. Alles wird von spaßigen Illustrationen begleitet. Die Rezepte sind einfach zuzubereiten und erfordern keine aufwändigen Vorbereitungen. Also, sie sind wunderbar geeignet, ein wirklich tierisches Essen zu gestalten, an dem sicherlich alle sehr viel Freude haben.
[wb Bremen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.