AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

6940 aktuelle Rezensionen, weitere 74028 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Rokus, Patti,     
Titel:
Die Weihnachtsgeschichte
ISBN:
978-3-522-30545-7  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Seitenanzahl:
32
Verlag:
Thienemann, Stuttgart
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2019
Preis:
13,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
So wird die Weihnachtsgeschichte noch nie erzählt: Stein auf Stein baut die Künstlerin Patti Rokus die biblischen Szenen nach und zeigt dadurch das Einzigartige der Geschichte ganz neu.
[fs 12 Berlin]
       
Lesealter:
0 - 7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Geschichte
       
Anmerkungen:
       
Beurteilungstext:
Im Buch wird die Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas- und Matthäusevangelium von Patti Rokus ganz neu mithilfe von Steinen und Naturmaterialien in Bilderbuchform erzählt. Hierfür hat die Künstlerin auf Wanderungen gesammelte Steine zu Engeln, Maria und Josef, zu Krippe, Hirten und Esel auf einem schwarzen Untergrund kunstvoll arrangiert. Von nur wenigen Sätzen in dezimierter Wortwahl werden die Steinbilder begleitet, daher ist das Buch gut für Kinder ab drei Jahren geeignet. Die Steine sind sehr harmonisch und stimmig miteinander arrangiert und gelungen in Szene gesetzt worden. Von der dargestellten Geschichte geht eine Ruhe, Besinnlichkeit und Vollkommenheit aus, die ihres Gleichen sucht und sehr gut in die Weihnachtszeit passt.
Die Handlung beginnt im Buch mit der Ankündigung von der Geburt Jesu durch den Engel und verläuft bis hin zu den Hirten und Sterndeutern im Stall von Betlehem. Außerdem wird Jesus' Geburt, die Verkündigung der Geburt von Jesus, der Besuch durch die Hirten und schließlich die Ankunft der Sterndeuter aus dem Osten dargestellt. Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven in verkürzter Form erzählt. Auf den letzten beiden Seiten im Buch ist ein etwas ausführlicherer Text zur Weihnachtsgeschichte abgedruckt, der mehr Informationen zur Bibelgeschichte umfasst.

Das Buch ist eine moderne und zugleich ungewöhnlich erzählte Version der Weihnachtsgeschichte. Es lädt zudem ein, die Augen in der Natur offen zu halten, Materialien zu sammeln und selbst einmal damit kreativ zu werden.
[fs 12 Berlin]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.